Alexandra und Nathalie erreichen Platz 12 bei der WM

Datum: 18.09.2018

Am 15. und 16. September 2018 gingen im bulgarischen Sofia Alexandra Tikhonovich (Berliner TSC) und Nathalie Köhn (1. VfL Fortuna Marzahn, s. Foto) mit der Deutschen Nationalmannschaft Gruppe bei den Weltmeisterschaften an den Start.

Sowohl mit der Choreographie mit Seil/Ball, als auch mit der Übung mit 5 Reifen gelang dem deutschen Team ein verlustfreier Vortrag, der im Gesamtklassement Platz 12 bedeutete.

Ein super Ergebnis nach der durch Verletzungen und Umstrukturierungen geplagten Saison. Herzlichen Glückwunsch an die gesamte Mannschaft und die Trainer/innen.


Verbandsmagazin








Newsletter-Anmeldung