Berliner Mannschaftsmeisterschaften

Am Sonntag, den 03. Juni 2018 fanden in der Reinhold-Meyerhof-Halle (Schulsporthalle der Ulrich-von-Hutten Oberschule) die Berliner Mannschaftsmeisterschaften im Trampolinturnen statt.

Vor 40 Zuschauern dominierte ganz klar der TSV Rudow 1888 e.V., vor TuS Lichterfelde 1887 e.V. in nahezu allen Wettkampfklassen.

Sophie Fangerow vom TSV Rudow erturnte sich die höchste Gesamtpunktzahl (83,1) und Matias Garcia Jaramillo, ebenfalls vom TSV Rudow, turnte die höchste Schwierigkeit (9,0). 

Das war die erste Meisterschaft nach der neuen WAG Einteilung, dadurch sind es nun zwei Wettkampfklassen.

Glückwunsch an alle Athleten!

 

Hier gibt es das Gesamtergebnis

1. Bundesliga Trampolinturnen TSV Rudow gegen VFL Grasdorf

Am Samstag, dem 18.04.2015 fand in der Sporthalle der Hannah-Arendt-Oberschule in Berlin Rudow die erste Bundesligabegegnung der Saison zwischen dem TSV Rudow und dem VFL Grasdorf aus Hannover statt.

Schon im Vorfeld war klar, dass es eine spannende Begegnung werden sollte, da die Teams beider Vereine auf Augenhöhe miteinander stehen. Für den TSV Rudow gingen Marie Fangerow, Schwester Sophie Fangerow, Klaus Specka, Nicolas Bennewitz und Jörn Andresen an den Start. Der VFL Grasdorf reiste mit Jana Twesten, Fenja Feist, Alina Röttger, Ole Hill, Lennart Glositzski und Jan-Eric Gesing nach Berlin an.

Vor einem Publikum von knapp 50 Zuschauern startete der Pflichtdurchgang, den der VFL Grasdorf klar dominierte. Mit 101,6 zu 95,0 Punkten gewannen die Gäste den ersten Durchgang und schafften sich ein gutes Polster für die kommenden zwei Kürdurchgänge. Auch in der 1. Kür waren die Grasdorfer stark, doch mussten sich mit 124,5 Punkten zu 125,7 Punkten dem TSV Rudow geschlagen geben. Nachdem beide Teams jeweils einen Durchgang gewonnen hatten, war für beide wieder alles offen. Im finalen Kürdurchgang gaben beide Teams noch einmal alles. Doch hier musste sich leider der TSV Rudow geschlagen geben, da der VFL Grasdorf mit 128,3 zu 125,4 Punkten auch diesen Durchgang überzeugend für sich gewinnen konnte. So siegten schließlich die Gäste mit 354,4 Punkten zu 346,1 Punkten und konnten die wertvollen Ligapunkte mit nach Hause nehmen.

Platzierung Einzelwertung:

1.  Jan-Eric Gesing (VFL Grasdorf) 91,4 Punkte

2.  Nicolas Bennewitz (TSV Rudow) und Lennart Glositzki (VFL Grasdorf) beide 90,4 Punkte

4.  Jana Twesten (VFL Grasdorf) und Jörn Andresen beide 87,5 Punkte

6.  Klaus Specka (TSV Rudow) 85,3 Punkten

7.  Fenja Feist ( VFL Grasdorf) 85,1 Punkten

8.  Sophie Fangerow ( TSV Rudow) 82,9 Punkten

9.  Alina Röttger (VFL Grasdorf) 81,9 Punkten

10.  Ole Hill ( VFL Grasdorf) 78,9 Punkten

11.  Marie Fangerow (TSV Rudow) 69,2 Punkte

Der BTFB unterstützt die

Digitalisierung

Purzelbaum-Sammelstelle

BTFB Event-Tickets

6. Januar 2019
Feuerwerk der Turnkunst
16. März 2019
Night of Sports

LSB-Vorzugstickets

Akademieprogramm 2018

PROGRAMM KOMPLETT

FITNESS & GESUNDHEIT

TURNEN & WETTKAMPFSPORT

KINDERTURNEN

ZUR BUCHUNG

 

 

Jetzt teilnehmen:

Auftaktveranstaltung "Tag des Kinderturnens"

Imagefilm Berliner Turnerjugend

BTFB Stellenbörse

Förderverein des BTFB

BTFB Kalender