###SEARCHBOX###

1. Platz für Mia Lietke

Datum: 21.02.2022

Mit dem „FIG – Gracia Fair Cup 2022” fand der erste internationale Präsenzwettkampf der Rhythmischen Sportgymnastik seit 2 Jahren statt. Aus Berlin waren die Gymnastinnen Mia Lietke, Helena Ripken und Neele Arndt am Start.

 

Mia Lietke konnte beim offiziellen Turnier des Internationalen Turner-Bundes in Budapest den 1. Platz in der Juniorenklasse belegen. Vor 2 Jahren, an gleicher Stelle, beim letzten Präsenzwettkampf vor der Corona-Pandemie, belegte sie noch den 55. Platz. In den Gerätefinals kam noch einmal Gold mit dem Band hinzu.


Helena Ripken und Neele Arndt konnten in der Senioren-Kategorie mit den Plätzen 4 und 6 im Mehrkampf sowie dem jeweils 3. Platz in den Gerätefinals mit Ball und Band ebenfalls Medaillen erringen.


Herzlichen Glückwunsch!


Katja Kleinveldt


Mia Lietke (Foto: gymnasticmoments.com)

Mia Lietke (Foto: gymnasticmoments.com)

Jetzt nominieren

Anmeldung







Verbandsmagazin


Newsletter-Anmeldung

Unsere Agentur bietet internationalen VIP Escort Hamburg und exklusive Begleitung. Diese High class escort Hamburg Hamburg Models werden von keiner anderen Agentur oder Service auf dem Markt erreicht.


bdsmplay.netkinkybites.netfuckbdsm.orgblack-bdsm.com