TURNEN!

Zur Marke Turnen gehören die drei olympischen Spitzensportarten Gerätturnen (männlich und weiblich), Trampolinturnen und Rhythmische Sportgymnastik.

 

Alle weiteren Wettkampfsportarten wie Rhönradturnen, Sportaerobic, Orientierungslauf, Musik- und Spielmannswesen, Sportakrobatik, Mehrkämpfe, Gruppenwettbewerbe oder Turnspiele sowie die Freizeit-, Gesundheits- und Breiten-Sportarten des BTFB finden Sie unter Sportarten.

 

Der BTFB unterstützt die Turntalentschulen / DTB-Turnzentren und den Bundesstützpunkt Berlin in den olympischen Sportarten Gerätturnen männlich, Gerätturnen weiblich und Rhythmische Sportgymnastik.

Die Berliner Nachwuchssportler erbringen großartige sportliche Leistungen bei inter-/nationalen Wettkämpfen. Der LSB, der OSP und die Senatsverwaltung möchten diese Leistungen mit der Wahl des Nachwuchssportlers des Monats würdigen. Hier geht es zur Wahl!

 

Champions 2019 – Lukas Dauser nominiert

Lukas Dauser (Foto: DTB)

Zum 41. Mal sind die Berlinerinnen und Berliner aufgerufen, Berlins Sportler des Jahres zu wählen. Berliner Sportjournalisten nominierten wieder je zehn Sportlerinnen, Sportler, Mannschaften und...

[mehr]

Turnier der Meister glänzt mit Topstars

Das Turn-Team Deutschland geht auch nach den Weltmeisterschaften in Stuttgart mit einer Topbesetzung beim Turnier der Meister® vom 21. - 24. November in Cottbus an den Start. Das Turnier ist in diesem Jahr...

[mehr]

Premiere: RSG-Bundesliga in Marzahn

Nathalie Köhn trainierte viele Jahre in der TTS Bärlinchen. (Foto: 1. VfL Fortuna Marzahn)

Erstmalig findet ein Qualifikations-Wettkampf der neu gegründeten Bundesliga Rhythmische Sportgymnastik in Berlin statt. Am 7./8. Dezember 2019 ist die Turntalentschule Bärlinchen des 1. VfL FORTUNA Marzahn...

[mehr]

Berlinerinnen in Kaderliste 2020

Anja Kosan (SC Siemensstadt)

Der DTB-Lenkungsstab für Rhythmische Sportgymnastik hat auf seiner Sitzung am 06.11.2019 die nationale Kaderliste 2020 bestätigt. Aus Berlin sind neun Gymnastinnen vertreten.

[mehr]

Dank an RSG-Trainerin Kseniya Klimova

Kseniya Klimova (Mitte hinten) mit Gymnastinnen des Bundesstützpunktes.

Der Bundesstützpunkt RSG verabschiedete sich gestern von seiner Trainerin Kseniya Klimova, die es mit ihrer Familie nach Norwegen zieht.

[mehr]

Erfolgreicher Landeskadertest

Landeskadertest AK 13+

Erwartungsgemäß belegten die Gymnastinnen des Bundesstützpunktes beim Berliner Landeskadertest, gleichzeitig Berliner Meisterschaft Athletik/Technik, am 21./22. September 2019 die vordersten Plätze.

[mehr]



Verbandsmagazin


Newsletter-Anmeldung