VfK gewinnt nach der Feld DM auch die Hallen DM der Männer

Datum: 12.03.2018

Deutscher Meister 2018 im Hallenfaustball sind die Männer des VfK 1901 Berlin. Der Verein aus der Hauptstadt gewann das Finale des Endrundenturniers in Mannheim vor über 2000 Zuschauern mit 3:1 Sätzen (11:9, 10:12, 11:6, 11:4) gegen den TV Mannheim-Käfertal.

Der Gastgeber sorgte mit seinem völlig unerwarteten Finaleinzug für die große Sensation des Turniers in der GBG-Halle. Er ließ u. a. die hochgehandelten Favoriten aus Schweinfurt und Pfungstadt klar hinter sich. Finalsieger Berlin ist mit seinem ersten DM-Titel unter dem Hallendach nun aktueller Deutscher Meister auf dem Feld und auch in der Halle.

Das Spiel um die Bronzemedaille gewann am Mittag die Mannschaft des TV Brettorf. Gegen den Landkreis-Rivalen Ahlhorner SV aus dem heimischen Oldenburger Land gewann der TVB mit 3:1 Sätzen (11:7, 10:12, 11:4 und 11:8) und wiederholte damit den Bronze-Coup von 2017.


Unser nächstes Veranstaltungs-Highlight

BTFB Event-Tickets

11. Oktober 2018
BTFB Oktoberfest
17.-18. November 2018
Bundesliga Frauen
18. November 2018
Show & Dance Gala
06. Januar 2019
Feuerwerk der Turnkunst
16. März 2019
Night of Sports

Der BTFB unterstützt die

Akademieprogramm 2018

PROGRAMM KOMPLETT

FITNESS & GESUNDHEIT

TURNEN & WETTKAMPFSPORT

KINDERTURNEN

ZUR BUCHUNG

 

 

Auftaktveranstaltung "Tag des Kinderturnens"

Imagefilm Berliner Turnerjugend

BTFB Stellenbörse

Förderverein des BTFB