Erfolgreicher Deutschlandpokal für Berlins Turner mit Potential nach oben!

Datum: 08.11.2017

Vom 2.-4.November 2017 fand der diesjährige Deutschlandpokal in Cottbus statt mit folgenden Ergebnissen für den Bundesstützpunkt Berlin:

Das Team der AK 9-10 mit Temudjin Dutschmann, Zane Kucz, Shawn Kluck und Leonard Abramovicz belegte den 6. Platz und in der Einzelwertung war Leonard mit Platz 12 und 50,425 Punkten der Beste Berliner in dieser Altersklasse.

Das Team in der AK 11-12 mit Luc Löwe, Finley Werner, Kevin kim und Luis Lenhart erkämpfte sich den 3. Platz mit nur 0,25 Punkten Abstand auf Platz 2! In der Einzelwertung erturnte Luis Lenhart einen starken 5. Platz.

In der AK 13-14 hatten wir durch den Ausfall von Nils Matache leider keine Mannschaft! In der Einzelwertung war Leon Boehnert der beste Berliner und landete mit 68,35 Punkten auf dem 13. Platz.

In der AK 15-18 erturnte das Berliner Team einen starken 2. Platz und musste sich nur dem Team vom Hessischen Turnerbund geschlagen geben. In der Einzelwertung aber erkämpfte sich Karim Rida mit einem sehr guten Wettkampf den 1. Platz und auch Daniel Wörz hat es mit Platz 3 noch auf das Treppchen geschafft!! Hinzu kamen Daniel Schlüter auf Platz 6 und Leven Guddat auf Platz 7. Alle 4 haben sich durch ihre guten Leistungen für den U18 Länderkampf in Italien qualifiziert!

Dario Sissakis erreichte in der ebenfalls in Cottbus durchgeführten B-Kaderqualifikation den 5. Platz.

Wir gratulieren den Turnern und den Trainern Ulf Bendrat, Gunther Kopsch, Roland Ankert, Holger Behrendt, Brian Gladow, Sascha Münker und Robert Hirsch ganz herzlich.

 

alle Fotos von Sportfotos-berlin.de


Kombipaket hier buchen

Imagefilm Berliner Turnerjugend

Highlights Ihres BTB

Akademieprogramm 2017

 

PROGRAMM KOMPLETT

FITNESS & GESUNDHEIT

TURNEN & WETTKAMPFSPORT

KINDERTURNEN

ZUR BUCHUNG

 

 

Lukas und Philipp im Portrait

BTB-Ticketshop

BTB Stellenbörse

Förderverein des BTB

Hauptstadtsport.tv

BTB Services

GYMCARD & DTB-Shop

  • GYMCARD

BTB Newsletter

BTB Kalender