Internationaler Junior Team Cup: USA gewinnen Mehrkampf, Brasilianer bester Einzelturner

Datum: 09.04.2019

152 Turner gingen vom 5. bis 6. April 2019 beim 24. Internationalen Junior Team Cup im Sportforum Berlin an den Start. Für den Bundesstützpunkt Berlin waren Thore Beissel, Finn Czach, Kevin Kim, Luis Lenhart, Luc Löwe und Mert Öztürk dabei.

 

Im Teamwettkampf setzte sich am ersten Wettkampftag das Team der USA mit 238.950 Punkte vor Russland (238.450) und Italien I (234.500). Deutschland kam mit 226.050 Punkten auf Rang 8. Das Team des SC Berlin, im Vorfeld des Turniers vom Verletzungspech verfolgt, wurde 34. (198.000).

Rund 500 Zuschauer verfolgten an beiden Tagen die Wettkämpfe im Sportforum Berlin und sahen Top-Übungen von Diogo Soares aus Brasilien, der sich gleich über Dreifach-Gold an Boden, Barren und Reck sowie Bronze an den Ringen freuen konnte.

 

Raimi Shamsu-Deen vom Kieler TK überzeugte als bester deutscher Turner das Publikum. Mit Platz 1 im Mehrkampf, an Pauschenpferd, Ringen und Barren sowie einem 4. Platz am Sprung setzte er starke Zeichen.

Bester Berliner Turner im Mehrkampf war Luc Löwe, der mit 67.500 Punkten in seiner Altersgruppe Platz 9 belegte.

In den Gerätfinals konnten die Berliner nicht an die Spitzengruppe heranreichen. In ihren Altersgruppen kamen Finn Czach auf Platz 6 am Boden, Thore Beissel auf Platz 6 an den Ringen und am Barren und auf Platz 7 am Pauschenpferd und Reck. Etwas besser lief es für Luc Löwe, der an Pauschenpferd und Barren Platz 5, am Boden Platz 6 und an den Ringen Platz 7 belegte. Mert Öztürk kam mit seiner Reckübung auf Platz 6.

„Wir haben an diesen beiden Tagen Top-Leistungen der Nachwuchsturner gesehen. Und man kann davon ausgehen, dass man den einen oder anderen in einigen Jahren bestimmt bei den Olympischen Spielen sehen wird“, zieht BTFB-Geschäftsführer Claudio Preil Bilanz.

Der Junior Team Cup, der zu den weltweit größten internationalen Junioren-Wettkämpfen im männlichen Gerätturnen gehört, feiert im nächsten Jahr sein 25. Jubiläum. Dann findet er vom 3. bis 4. April 2020 statt.


Siegerehrung Teamwettkampf: Gold für das Team der USA, Silber für Russland, Bronze für Italien I. (Foto: Sportfotos Berlin)

Siegerehrung Teamwettkampf: Gold für das Team der USA, Silber für Russland, Bronze für Italien I. (Foto: Sportfotos Berlin)

Diogo Soares (Brasilien) war der Top-Turner beim Junior Team Cup. Er gewann Gold im Mehrkampf. Drake Isaiah und John Chou (beide USA) konnten sich über Silber und Bronze freuen. (Foto: Sportfotos Berlin)

Diogo Soares (Brasilien) war der Top-Turner beim Junior Team Cup. Er gewann Gold im Mehrkampf. Drake Isaiah und John Chou (beide USA) konnten sich über Silber und Bronze freuen. (Foto: Sportfotos Berlin)

Erfolgreichster deutscher Turner war Raimi Shamsu-Deen (Kieler TK), der Gold im Mehrkampf in seiner Altersgruppe gewann. Silber ging an Ward Reuben (Großbritannien), Bronze an Villa Riccardo (Italien II). (Foto: Sportfotos Berlin)

Erfolgreichster deutscher Turner war Raimi Shamsu-Deen (Kieler TK), der Gold im Mehrkampf in seiner Altersgruppe gewann. Silber ging an Ward Reuben (Großbritannien), Bronze an Villa Riccardo (Italien II). (Foto: Sportfotos Berlin)

Der BTFB unterstützt die Digitalisierung

Newsletter-Anmeldung

BTFB Event-Tickets

11. Mai 2019 - BTFB-Forum "Bewegungshorizonte"

 

 

Turn-DM 2019 in Berlin

Akademieprogramm 2019

PROGRAMM KOMPLETT

FITNESS & GESUNDHEIT

TURNEN & WETTKAMPFSPORT

KINDERTURNEN

ZUR BUCHUNG

 

 

Auftaktveranstaltung "Tag des Kinderturnens"

Imagefilm Berliner Turnerjugend

BTFB Kalender