###SEARCHBOX###

Zum Tod von Andreas Waldera

Datum: 10.07.2021

Am 5. Juli 2021 ist Andreas Waldera mit 68 Jahren nach langer schwerer Krankheit im Krankenhaus verstorben.

 

Bereits als Jugendlicher ist er der Turngemeinde in Berlin 1848 e.V. (TiB) beigetreten.

Im Laufe seiner Trainerlaufbahn war er sowohl beim VfL Zehlendorf als auch beim TuS Lichterfelde für die Nachwuchsturner zuständig.


Auch war er am Aufbau der Prellballabteilungen beim TSV Marienfelde und der TiB beteiligt und führte zahlreiche Gedenk-Prellball-Turniere durch.


Im Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund war er über Jahre Fachwart für das Gerätturnen Erwachsene.


Andreas Waldera wird am 5. August 2021, 12:00 Uhr, auf dem Friedhof Zehlendorf (Onkel-Tom-Straße 30, 14169 Berlin) beigesetzt. Es wird gebeten, aufgrund der aktuellen Einschränkungen, eine Teilnahme vorher mit der Familie abzustimmen.


Unsere Gedanken sind bei seiner langjährigen Lebensgefährtin, der wir in dieser schweren Zeit viel Trost, Kraft und Zuversicht wünschen!








Verbandsmagazin


Newsletter-Anmeldung