„Vera Ciszak“ - Preis 2015: Übungsleiterinnen gesucht (Kopie 1)

Datum: 27.09.2015

Wir sprachen mit Karin Dohrmann, BTB-Präsidiumsmitglied Frauen:

Der „Vera Ciszak“ - Preis wird in diesem Jahr bereits zum 6. Mal ausgeschrieben. Was ist der Hintergrund dieses tollen Frauen-Preises?
Die Idee entstand, um die tolle ehrenamtliche Arbeit im BTB herauszustellen. Unser Verband ist sehr frauenlastig, fast 2/3 der Mitglieder sind Frauen. Somit liegt ein großer Teil der ehrenamtlichen Arbeit in Frauenhand, deshalb ein Preis für Frauen. Der BTB möchte diese Arbeit belohnen und den Vereinen die Möglichkeit geben, ihren Ehrenamtlichen ihre Dankbarkeit und Wertschätzung entgegenzubringen und natürlich die Chance, das Preisgeld für die Vereinsarbeit zu gewinnen. Das Ehrenamt ist nicht selbstverständlich und genau hier setzen wir an - wir möchten „Danke“ sagen!

Die Themen der Ausschreibung wechseln jährlich, warum? Was erwartet uns 2015?
Das Ehrenamt hat viele Facetten und wir möchten aufzeigen, wie viel Großartiges in den Vereinen ehrenamtlich bewirkt wird. Das Entscheidungsgremium und selbst wir im Ausschuss Frauen & Ehrenamt sind jedes Jahr erneut erstaunt und begeistert, wie umfangreich die Tätigkeiten der Damen sind, das reicht von der Übungsleitertätigkeit, über die Integrations- bis hin zur Vorstandsarbeit. In diesem Jahr stehen die Übungsleiterinnen im Fokus des „Vera Ciszak“ - Preises. 2015 werden die Frauen geehrt, die die Basisarbeit des Verbandes übernehmen und sich mit Herz und Engagement den Sportlern widmen.

Welche Bedingungen müssen die Nominierten erfüllen?
Die Gremien-Mitglieder haben einen unterschiedlich detaillierten Einblick in das BTB-Geschehen. Daher beinhaltet die Ausschreibung Fragen zur Laufbahn der Übungsleiterin, zu den betreuten Kursen und zum weiteren Engagement. Wichtig ist v.a., dass die Frauen rein ehrenamtlich als Übungsleiterin tätig sind. Besonders freut sich das Gremium über eine persönliche Note, also Anekdoten, Erfolge oder ein Plädoyer des nominierenden Vereins. Das Gremium kann die Frauen ja nur aufgrund der Bewerbungen bewerten - da sind persönliche Angaben toll - sie machen die Nominierten ‚greifbar‘.

Wo finden die Vereine die Ausschreibung 2015?
Die Ausschreibung finden alle interessierten Vereine auf unserer Homepage unter Verband ⇒ Frauen im BTB. Unser Ausschuss gibt gern Hilfestellung bei der Erstellung der Bewerbung; wir sind über frauen@btfb.de oder 030/7879450 erreichbar. Die Arbeit unserer ehrenamtlichen Frauen ist unersetzbar und wenn wir durch diesen Preis die Möglichkeit haben, „Danke“ zu sagen, machen wir das sehr gern und unterstützen natürlich auch die Vereine in der Bewerbungsphase. Also, liebe Vereine, zögern Sie nicht und schicken uns bis zum 01.10.2015 Vorschläge für Ihre Frau des Jahres! Wir freuen uns auf interessante Bewerbungen und tolle Persönlichkeiten.

Frau Dohrmann, wir danken herzlich für dieses Interview.






Verbandsmagazin


Newsletter-Anmeldung