Schulwettkämpfe der Berliner Schulen

Datum: 05.03.2020

Am 3. und 4. März fanden in der Schöneberger Sporthalle die Schulwettkämpfe der Berliner Schulen statt. Dabei traten 52 Schulmannschaften in sechs Wettkampfklassen (P2 - P5) an.

 

Die Carl- Sonnenschein- Grundschule gewann in Klasse P2 weiblich, in Klasse P3 entschieden die Grundschule am Taunusviertel (weiblich) und die Sophie-Brahe-Gemeinschaftsschule (männlich) den Wettkampf für sich. Die John-F.-Kennedy Schule gewann in der P4 männlich.

Am zweiten Wettkampftag kämpften 24 Mannschaften in der P4 weiblich um den ersten Platz, welchen sich die Grundschule Wolkenstein holte. Nachmittags fand der Wettstreit der P5-Wettkampfklasse statt. Dort siegte die Ruppin-Grundschule I knapp vor der John-F.-Kennedy Schule mit 0,3 Punkten.


Wir bedanken uns bei allen Schulen, Lehrerinnen, Lehrern und Teilnehmenden für die Teilnahme und die tolle Atmosphäre während der Wettkampftage. Wir freuen uns, dass die neuen WK-Klassen P2 und P5 so gut angenommen wurden.


(Foto: BTFB)

(Foto: BTFB)




Newsletter-Anmeldung