Laura Jung ist die "Miss Turnier" 2012

Datum: 20.10.2012

An der beliebten Publikumswahl der Zeitschrift LEON* beteiligten sich in diesem Jahr mehr als 460 Zuschauer in der Max-Schmeling-Halle. Das Publikum wählte die 17-jährige Laura Jung zur „Miss Turnier“ 2012, die mit ihrer Ausstrahlung seit jeher zu den Publikumslieblingen gehört.


Zum ersten Mal in der zwölfjährigen Geschichte des Berlin Masters wurde eine deutsche Gymnastin mit dem Sympathiepreis geehrt. Laura war hin und weg: "Einfach nur geil", so der Kommentar der 17-Jährigen. "Ich bin total überwältigt von beiden Erfolgen und muss das erst mal sacken lassen."

Auf Rang zwei der Sympathiewahl kam Daria Dmitrieva – lange hatte es nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen ausgesehen, doch letztlich konnte Laura Jung doch mehr Stimmen auf sich vereinen.


Verbandsmagazin








Newsletter-Anmeldung