Frühjahrsfinale „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ in Berlin

Datum: 13.05.2019

Für das Frühjahrsfinale der Schulwettkämpfe „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“, die vom 7. – 11. Mai 2019 in Berlin stattfanden, hatten sich die Schulmannschaften in Kreismeisterschaften und anschließend beim Landesfinale der einzelnen Bundesländer qualifizieren müssen. In einer gemeinsamen Veranstaltung wurden die Bundessieger in den olympischen Sportarten Badminton, Basketball, Gerätturnen, Handball, Tischtennis und Volleyball sowie in den paralympischen Sportarten Goalball, Rollstuhlbasketball und Para Tischtennis ermittelt.

 

Im Gerätturnen nahmen mehr als 220 Schülerinnen und Schüler am Bundesfinale teil. Zu den Gewinnern zählen im Wettkampf III die Mannschaft vom Anna-Essinger-Gymnasium Ulm (Baden-Württemberg), im Wettkampf IV bei den Jungenmannschaften das Team des Lise-Meitner-Gymnasiums Unterhaching (Bayern) und im Wettkampf IV der Mädchenmannschaften erneut das Bundesland Baden-Württemberg mit dem Wirtemberg-Gymnasium Stuttgart.


Die Berliner Schülerinnen und Schüler belegten im Wettkampf III mit dem Schadow-Gymnasium den 14. Platz und im Wettkampf IV der Mädchen den 15. Platz mit der Grundschule im Taunusviertel.

Die Besetzung im Einzelnen: Grundschule im Taunusviertel: Mara Reszka, Pia Dannappel, Lara Sawalha, Yara Sawalha, Maria Rusu. Schadow-Gymnasium: Amelie Waubke, Elisabeth Sosa, Cäcilia Hohenstein, Nadia Jusufbegovic, Jana Hertz-Eichenrode.


Krönender Abschluss der Veranstaltung war die Abschlussveranstaltung mit den Siegerehrungen der besten drei Schulmannschaften in den einzelnen Sportarten und Wettkampfklassen in der Max-Schmeling-Halle. Die Siegerehrungen wurden von Ehrengästen wie Olympia-Teilnehmer Lukas Dauser, LSB-Präsident Thomas Härtel oder dem Trainer der deutschen Handball-Nationalmannschaft Christian Prokop vorgenommen.


Beim Herbstfinale 2019 in Berlin (22. – 26.09.2019) feiert „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ sein 50-jähriges Bestehen.


Lukas Dauser übernahm die Siegerehrungen im Gerätturnen. Hier überreichte er Jakob Stolle (Lise-Meitner-Gymnasium Unterhaching) Trophäe und Urkunde für den 1. Platz im Wettkampf IV der Jungen. (Foto: sampics / Stefan Matzke)

Lukas Dauser übernahm die Siegerehrungen im Gerätturnen. Hier überreichte er Jakob Stolle (Lise-Meitner-Gymnasium Unterhaching) Trophäe und Urkunde für den 1. Platz im Wettkampf IV der Jungen. (Foto: sampics / Stefan Matzke)

Der BTFB unterstützt die

Purzelbaum-Sammelstelle

Newsletter-Anmeldung

BTFB Event-Tickets

LSB-Vorzugstickets

Akademieprogramm 2019

PROGRAMM KOMPLETT

FITNESS & GESUNDHEIT

TURNEN & WETTKAMPFSPORT

KINDERTURNEN

ZUR BUCHUNG

 

 

Auftaktveranstaltung "Tag des Kinderturnens"

Imagefilm Berliner Turnerjugend

BTFB Kalender