Kinder- und Jugendschutz hat Vorrang

(Foto: Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de)
(Foto: Stephanie Hofschlaeger/pixelio.de)

 

Für den BTFB ist der Kinder- und Jugendschutz ein großes und sehr wichtiges Thema. In der Vergangenheit musste leider immer wieder festgestellt werden, dass einige Besucher bei BTFB-Veranstaltungen es nicht so genau mit diesem Thema nehmen und eine gewisse Sensibilität vermissen lassen.


Damit gerade die jüngsten Sportler bei Veranstaltungen besser geschützt werden können, hat der BTFB nun folgendes beschlossen:


Bei Veranstaltungen, Wettkämpfen und Turnieren im Kinder- und Jugendbereich ist es ab sofort untersagt, mit Kameras jeglicher Art Foto- oder Filmaufnahmen der Veranstaltung und von den Athlet*innen zu machen. Zuwiderhandlungen können einen sofortigen Hallenverweis nach sich ziehen.


Entsprechende Aushänge werden zukünftig bei allen Veranstaltungen für jeden sichtbar angebracht.

Sicherlich ein drastischer Schritt, jedoch haben alle andere Maßnahmen bisher nicht den gewünschten Erfolg gebracht.

Was macht aus Turnen eine glanzvolle Show?

Die ehemalige Spitzen-Gymnastin Sophia Speratti. (Foto: Gustavo Piola Fotografia)

Ohne Zweifel ist Oleg Stepko ein Weltklasseturner. Der Turn-Europameister wird zusammen mit dem mehrmaligen ukrainischen Meister Eduard Yermakov zum Ensemble der OPUS Tournee 2020 gehören. Die beiden werden am...

[mehr]

Feuerwerk der Turnkunst Showteam – ein Spagat zwischen Beruf und Bühne

Das "Feuerwerk der Turnkunst"-Showteam (Foto: TSF GmbH)

„Dann tanzen wir eben so herum weiter“, sagt Heidi Aguilar und vollführt eine elegante Drehung direkt in die Arme von Ole Margraf. Was folgt, ist eine weitere Abfolge von Tanzschritten, Drehungen und Hebungen,...

[mehr]

Bewegungshorizonte und die Berliner Dance Meisterschaften

(Foto: BTFB/Antonia Richter)

Die Gretel-Bergmann-Sporthalle war am 11. Mai 2019 Austragungsort für das 15. Offene BTFB-Forum – Bewegungshorizonte. Insgesamt 36 Gruppen und somit 570 Aktive zeigten in zwei Veranstaltungen beeindruckende...

[mehr]

Frühjahrsfinale „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ in Berlin

Lukas Dauser übernahm die Siegerehrungen im Gerätturnen. Hier überreichte er Jakob Stolle (Lise-Meitner-Gymnasium Unterhaching) Trophäe und Urkunde für den 1. Platz im Wettkampf IV der Jungen. (Foto: sampics / Stefan Matzke)

Für das Frühjahrsfinale der Schulwettkämpfe „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“, die vom 7. – 11. Mai 2019 in Berlin stattfanden, hatten sich die Schulmannschaften in Kreismeisterschaften und...

[mehr]

OPUS: Action und Anmut auf Augenhöhe

Reckartistik der Gruppe Extreme Fly (Foto: TSF GmbH)

Todesmutig fliegen sie durch die Luft, vollführen atemberaubende Mehrfachsalti in schwindelerregenden Höhen. Die Turner, Akrobaten und Artisten des „Feuerwerk der Turnkunst“ scheinen keine Angst zu kennen. Mit...

[mehr]

Internationaler Junior Team Cup: USA gewinnen Mehrkampf, Brasilianer bester Einzelturner

Siegerehrung Teamwettkampf: Gold für das Team der USA, Silber für Russland, Bronze für Italien I. (Foto: Sportfotos Berlin)

152 Turner gingen vom 5. bis 6. April 2019 beim 24. Internationalen Junior Team Cup im Sportforum Berlin an den Start. Für den Bundesstützpunkt Berlin waren Thore Beissel, Finn Czach, Kevin Kim, Luis Lenhart,...

[mehr]





Verbandsmagazin


Newsletter-Anmeldung