Deutsche Meisterschaften / Deutschland-Cup Gruppe in Berlin am 23./24.06.2012

Rekordteilnehmerzahlen, spannende Wettkämpfe und tolle Darbietungen der Deutschen Nationalmannschaft


Die Deutschen Meisterschaften der Gruppen waren das Saisonhighlight der Rhythmischen Sportgymnastik, bei dem mehr als 630 Gymnastinnen mit 103 Gruppen für ein Rekordmeldeergebnis sorgten. Berlin wurde erneut als Gastgeber eines großen Turnwettkampfes gefeiert und empfing zahlreiche Glückwünsche und Danksagungen für die gelungene Veranstaltung.

Nach den Qualifikationen am Samstag begannen am Sonntag zunächst die Mädchen der Wettkampfklasse, die in drei Altersstufen ihr Bundesfinale turnten. Vor den sehr gut gefüllten Tribünen im Horst-Korber-Sportzentrum am Berliner Olympiastadion setzte sich in der Freien Wettkampfklasse (FWK) Bremen 1860 mit 20,725 Punkten durch. Die Junioren-Wettkampfklasse (JWK) wurde vom SC Potsdam gewonnen, die 19,383 Punkte für ihre Übung mit fünf Bällen erhielt. Bei den Schülerinnen gewann TV Rehlingen die SWK-Wertung. 19,308 Punkte bedeuteten hier die Goldmedaille.

Anschließend fanden die Wettkämpfe der Leistungsklassen statt. Die Gruppe von Bremen 1860 hat mit 21,966 Punkten die Deutsche Meisterschaft gewonnen und lies Verfolger SKC TaBeA Halle (21,866 Punkte) nur einen Wimpernschlag hinter sich. Bronze sicherte sich die Gruppe von TuB Bocholt, die auf 19,682 Punkte kam. Bei den Junioren waren die Podestplätze genau anders herum verteilt. Halle gewann mit 23,366 Punkten Gold, Bremen 1860 mit 22,491 Punkten Silber. Die Gruppe RSG Rhein-Ruhr sicherte sich mit 20,324 Punkten die Bronzemedaille. Neuer Deutscher Schülermeister ist die Gruppe vom Saarländischen Turnerbund, gefolgt von Bremen 1860 und dem Kieler TB.

Berlin ging mit insgesamt 6 Gruppen in die Wettkämpfe. Die Gruppen Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund (Susanna Nikolenko), OSC Berlin (Verena Brink) und TSV Spandau (Natalya Kuznetsova) kämpften im DTB-Nachwuchspokal der Schülerinnen und erreichten in der Qualifikation am Sonnabend, 23.06.2012, die Plätze 12, 16 und 17 welche leider nicht für den Einzug ins Finale reichten. In der Qualifikation für das Bundesfinale der Schülerinnen erreichten die Gymnastinnen der BTB-Gruppe (Claudia Bergmann) am Sonnabend einen guten 8. Platz und verpasste knapp das Finale. Die BTB-Gruppen in der Juniorenleistungsklasse (Katja Kleinveldt, Alexandra Faber) und der Juniorenwettkampfklasse (Alexandra Faber) qualifizierten sich am Sonnabend mit einem 4. und einem 2. Platz für das Finale am Sonntag. Im Finale erturnten sie dann in der jeweiligen Klasse den 5. bzw. 6. Platz.

Ein besonderes Highlight waren die Auftritte der deutschen Nationalgruppe, die ihre Übungen für die Olympischen Spiele präsentierten und dafür von den Zuschauern begeistert gefeiert wurden. Bei der an den Wettkampf anschließenden Autogrammstunde konnten die Gymnastinnen Autogramme und Fotos ihrer großen Vorbilder ergattern und ihnen für die bevorstehenden Olympia-Wettkämpfe viel Glück wünschen.

 

Bilder zu den Wettkämpfen sowie Videos der Berliner Mannschaften stehen in unserem Medienbereich zur Verfügung.

 

Ergebnislisten:

Qualifikation Freie Wettkampfklasse

Qualifikation Juniorenwettkampfklasse

Qualifikation Meisterklasse / Juniorenleistungsklasse

Qualifikation Schülerwettkampfklasse

Qualifikation Schülerleistungsklasse

Finale Wettkampfklassen

Finale Leistungsklassen

Olympia-Feeling in Berlin

Ein ganz besonderes Highlight und olympischer Leistungssport erwartet die Teilnehmerinnen und das Publikum der DM. Die Gymnastinnen der deutschen Nationalmannschaft, die Deutschland bei den Olympischen Spielen 2012 vertreten, werden die Deutschen Meisterschaften nicht nur besuchen, sondern am Sonntag, den 24. Juni 2012 beim Finale auch ihre Programme für London präsentieren.

 

Presse-Akkreditierung

Medienvertreter, die an einer Akkreditierung für die Deutschen Meisterschaften Gruppe in der Rhythmischen Sportgymnastik interessiert sind, senden das Akkreditierungsformular bitte vollständig ausgefüllt bis zum 22.06.2012 an presse@btfb.de oder per Fax an 030 / 78 79 45 20.

Deutsche Meisterschaften in der RSG - Gruppe am 23./24. Juni

Saisonhöhepunkt der deutschen Gruppengymnastik in der Hauptstadt


Kurz vor den Olympischen Sommerspielen in London wird Berlin Ausrichter der Deutschen Meisterschaften Gruppe in der Rhythmischen Sportgymnastik. Der Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund e.V. hat sehr kurzfristig die Ausrichtung dieser bedeutenden Sportveranstaltung übernommen.

Die Gruppen-Meisterschaften finden vom 23. bis 24. Juni 2012 statt und werden im Horst-Korber-Sportzentrum am Olympiastadion ausgetragen. Erwartet werden rund 95 Gruppen aus 40 Vereinen Deutschlands, die in den verschiedenen Alters- und Leistungsklassen die Besten ermitteln werden.

Berlin wird mit 6 Gruppen an den Deutschen Meisterschaften teilnehmen und in den jüngeren Altersklassen um die Siege kämpfen. Nach der direkten Olympiaqualifikation der Deutschen Nationalgruppe erlebt die Rhythmische Sportgymnastik in Deutschland und besonders in Berlin einen Aufschwung. In Berlin trainieren über 100 Kinder und Jugendliche im RSG-Turnzentrum in der Paul-Heyse-Str., von denen 7 Kinder die Nominierung in den Bundeskader geschafft haben. 


Deutsche Meisterschaft RSG Gruppe
Horst-Korber-Sportzentrum am Olympiastadion
Glockenturmstr. 3-5, 14053 Berlin

Tickets erhalten Sie über www.btb.ticket-stern.de.


Vorläufiger Zeitplan:

23.06.2012, Sonnabend
09:00 Uhr FWK / JWK / SWK Qualifikation
17:30 Uhr SLK Gruppen-Qualifikation
19:00 Uhr DJM JLK und DM MK Gruppen-Qualifikation

24.06.2012, Sonntag
09:30 Uhr Finale FWK / JWK / SWK
12:00 Uhr Finale SLK / JLK / MK

Für Fragen und weitereInformationen wenden Sie sich bitte an den Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund e.V.
 

Tel.: 030 / 78 79 45 0
Mail: info@btfb.de
Web: www.btfb.de

Der BTFB unterstützt die

Purzelbaum-Sammelstelle

Newsletter-Anmeldung

BTFB Event-Tickets

LSB-Vorzugstickets

Akademieprogramm 2019

PROGRAMM KOMPLETT

FITNESS & GESUNDHEIT

TURNEN & WETTKAMPFSPORT

KINDERTURNEN

ZUR BUCHUNG

 

 

Auftaktveranstaltung "Tag des Kinderturnens"

Imagefilm Berliner Turnerjugend

BTFB Kalender