Zwei Berliner Sportlerinnen bei EM in Baku dabei

Datum: 28.10.2019

Beeindruckt von der atemberaubenden Atmosphäre und der professionellen Wettkampfausrichtung kehrten Maja und Lena (SC Berlin) von den Europameisterschaften im Aerobicturnen aus der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku zurück. Trotz großem Lampenfieber ging zunächst Maja sehr souverän in der AG2 mit ihrem Trio (Leona aus Riesa und Charlotte aus Buchholz) an den Start. Durch kleine Fehler in den Schwierigkeitselementen blieb ihnen zwar das Finale verwehrt, doch gab es für die drei, die erst seit einem halben in dieser Besetzung zusammen trainieren, viel Lob von den verantwortlichen Trainern. Lena eröffnete mit ihrem Danceteam (Ingelheim, Buchholz, Ulm) den Wettkampf der Senioren. Selbstbewusst starteten sie in ihre Übung zum Musikklassiker "Staying alive". Leider patze das Team dann aber bei der Hebung, was ihnen viele Abzüge und eine Finalteilnahme kostete. 


(Fotos: Rainer Fleck)




Newsletter-Anmeldung