Weltweiter Tag des Orientierungslaufs auch im Tiergarten präsent

Datum: 20.05.2022

Im Rahmen des "World Orienteering Day" (WOD) kamen am 13. Mai ca. 700 Kinder in Berlins größte Parkanlage. Bei angenehmen Temperaturen hatten sie dort die Gelegenheit, Orientierungslauf (OL) auszuprobieren. Die Kinder, überwiegend Schulklassen, fanden über ihre Sportlehrer*innen den Weg zu dieser eher weniger bekannten Sportart. Orientierungslauf kombiniert das Laufen im Gelände und das Orientieren mittels Karte und Kompass. Sie fordert und fördert also sowohl körperliche als auch geistige Fähigkeiten.

 

Unter dem BTFB-Banner hatten mehrere regionale OL-Vereine gemeinsam einen vollwertigen Anfänger-Wettkampf organisiert.

 

Nach kurzer Einweisung starteten die Kinder in 2er- oder 3er-Teams. Mit Hilfe einer "echten" OL-Karte in Papierform mussten sie verschiedene Posten im Gelände anlaufen und in der richtigen Reihenfolge besuchen. Der Postennachweis erfolgte mittels elektronischem Stempelsystem. Zwischen den einzelnen Posten kann die Route frei gewählt werden. Die eigene Position zu bestimmen und fortlaufend Entscheidungen zu treffen waren auch an diesem Tag wichtige Herausforderungen dieser Natursportart.

 

Die meisten Kinder freuten sich auf das Unbekannte, über den Spaß und den Wettstreit untereinander und über die Freiheit, sich selbständig unter freiem Himmel zu bewegen. Vielen von ihnen hat das kleine Abenteuer und das Austoben in der Natur sichtbar gut gefallen. Beides kommt im Alltag oft zu kurz.

 

Das Laufgebiet lag im südöstlichen Teil des beliebten Naherholungsgebietes, unweit des Potsdamer Platzes. An gleicher Stelle fand 2013 sogar eine Deutsche Meisterschaft statt.

 

Die Berliner OL-Gemeinde freut sich über alle Kinder, die sich nach diesem Reinschnuppern noch ein weiteres Mal auf die Sportart einlassen.

 

Mit hunderten Veranstaltungen weltweit haben OL-Vereine am "World Orienteering Day" den Orientierungslauf beworben. Neben ländlichen Waldgebieten bieten auch Stadtparks und Siedlungsgebiete gute Möglichkeiten zum Ausüben der Sportart.

 

 


Schüler probieren im Berliner Tiergarten die Sportart Orientierungslauf aus. (Foto: Daniela Zschäckel)

Schüler probieren im Berliner Tiergarten die Sportart Orientierungslauf aus. (Foto: Daniela Zschäckel)

Die Karte, an der sich die Schüler orientieren mussten. (Foto: Daniela Zschäckel)

Die Karte, an der sich die Schüler orientieren mussten. (Foto: Daniela Zschäckel)

Anmeldung

Verbandsmagazin








Newsletter-Anmeldung

Unsere Agentur bietet internationalen VIP Escort Hamburg und exklusive Begleitung. Diese High class escort Hamburg Hamburg Models werden von keiner anderen Agentur oder Service auf dem Markt erreicht.


bdsmplay.netkinkybites.netfuckbdsm.orgblack-bdsm.com