Philipp Herder rückt in WM-Team auf

Datum: 21.09.2019

DTB-Turner Marcel Nguyen muss die Turn-WM Stuttgart 2019 (04.-13.10.2019) verletzungsbedingt absagen. Für ihn rückt Philipp Herder ins WM-Team auf.

 

Mit dem Ausfall von Marcel Nguyen rutscht Philipp Herder (SC Berlin) in die fünf Mann starke WM-Riege von Cheftrainer Andreas Hirsch.


Herder hatte beim letzten WM-Test überzeugt und mit 82,500 Punkten im Mehrkampf den zweitbesten Wert des Tages abgegeben.

„Natürlich freue ich mich, bei der Heim-WM turnen zu dürfen, aber ich hätte mir andere Umstände gewünscht. Marcels Verletzung ist ein schwerer Schlag für unser Team und wir wünschen ihm schnelle Genesung. Ich werde jetzt mein Bestes geben, um seinen Ausfall so gut es geht, zu kompensieren“, erklärte der 26-jährige Allrounder.


Philipp Herder ist damit der dritte Turner vom Bundesstützpunkt Berlin, der bei der Turn-WM startet. Karim Rida (SC Berlin) und Lukas Dauser (TSV Unterhaching) waren bereits gesetzt.


DTB/BTFB


Philipp Herder, SC Berlin (Foto: DTB/minkusimages)

Philipp Herder, SC Berlin (Foto: DTB/minkusimages)

Der BTFB unterstützt die

Purzelbaum-Sammelstelle

Newsletter-Anmeldung

BTFB Event-Tickets

30. November 2019
Show & Dance Gala 2019


30. November 2019
Rendezvous der Besten (Abendgala)



LSB-Vorzugstickets

Akademieprogramm 2019

PROGRAMM KOMPLETT

FITNESS & GESUNDHEIT

TURNEN & WETTKAMPFSPORT

KINDERTURNEN

ZUR BUCHUNG

 

 

Auftaktveranstaltung "Tag des Kinderturnens"

Imagefilm Berliner Turnerjugend

BTFB Kalender