Prellball-Deutschlandpokal der Jugend in Berlin

Datum: 14.06.2024

Am 8. und 9. Juni 2024 fand der Prellball-Deutschlandpokal der Jugend in der Gretel-Bergmann-Sporthalle statt, den das Team aus Bremen für sich entscheiden konnte.

 

Brot und Spiele
Prellball-Deutschlandpokal der Jugend in Berlin


Ein Bericht von Frederik Weis


Nun ist der Deutschlandpokal im Jugend-Prellball auch schon wieder Geschichte: In der Gretel-Bergmann-Halle traten acht Landesturnverbände mit ihren Auswahlmannschaften in vier Spielklassen an, um den begehrten Pott mit nach Hause zu nehmen. Ausrichter war der recht junge Förderverein PrellballProjekt Berlin e.V., der sich damit auf ganz neues Terrain gewagt und das aufwändigste Prellball-Event überhaupt organisiert hat: Über drei Tage bot man über 250 Gästen aus der ganzen Republik gewissermaßen Wettkampf und Vollpension, Brot und Spiele.


Ein Wettkampf, der vier Jahre lang ins Wasser fiel, auch wegen Corona, aber nicht nur. "Hättet ihr jetzt nicht wieder damit angefangen, hätte sich da keiner mehr rangewagt", meinte Volker Heinze, dessen niedersächsischer Verein TV Sottrum den letzten DLP 2019 an den Start gebracht hatte. Und die Strategie geht auf: Nachdem man nun gesehen hat, dass es trotz allem möglich ist, haben sich mit Freiburg und Meinerzhagen bereits Ausrichter für die beiden nächsten Jahre gefunden – für ein Event, das gerade für eine Randsportart wie Prellball so wichtig ist. "Unsere Kinder hat der Deutschlandpokal nochmal total motiviert, genau diese Veranstaltungen brauchen wir, um die Kids bei der Stange zu halten", zeigte sich der badische Auswahltrainer Anton Ganser hochzufrieden. Trotz nicht gerade vorderer Platzierungen war auch die rheinländische Landesjugendfachwartin Christina Köthe angetan: "Die Mädels hatten ein super Wochenende und waren absolut begeistert."


"Es war von Anfang an klar, dass die Aufgabe groß ist und wir das als sehr kleiner Verein nicht alleine rocken können", weiß Wolfgang Stauch, 1. Vorsitzender des PrellballProjekts. "Man kann gar nicht oft genug Danke sagen, an all unsere Helfer aus allen fünf Berliner Prellball-Vereinen mit Jugendarbeit, an den VfK Berlin samt Faustballern, die uns das Vereinsgelände für die Party kostenlos zur Verfügung gestellt und perfekt vorbereitet haben, an den BTFB, Nicole Greßner hat uns seit einem Jahr unterstützt, Sophie Lehsnau hat es uns ermöglicht, dass wir in den Sporthallen ihrer Schule übernachten können. Claudio Preil, Manfred Schick, Thomas Greßner haben es sich nicht nehmen lassen, vor Ort zu sein – und dabei vielleicht auch zu sehen, wie Prellball so tickt: Eine große Familie mit toller Stimmung, großem Zusammenhalt, aber auch mit nicht ganz kleinem Ehrgeiz, gewinnen zu wollen."


So gut, wie es organisatorisch lief – sportlich lief es für die Berliner Auswahlteams in allen vier Spielklassen eher durchwachsen. Die weibliche A-Jugend konnte immerhin ihr Schlussmatch gewinnen und wurde Vorletzter, mehr war kaum zu erwarten. Bei der männlichen und weiblichen C-Jugend hätte sich der BTFB vielleicht etwas mehr erhofft, am Ende landeten beide Teams auf einem ordentlichen 5. Rang. Die männliche A-Jugend hingegen ging als Mitfavorit ins Rennen – nach Gold und Silber zweier Berliner Vereinsteams bei der Deutschen Jugend-Meisterschaft. Die Mannschaft hatte allerdings den kurzfristigen Ausfall zweier Spieler zu verkraften, alle anderen Jungs mussten insofern auf ungewohnten Positionen spielen und konnten zudem nicht an die Leistung der DM anknüpfen. Am Ende blieb auch in dieser Klasse nur Platz fünf. Und in der Gesamtwertung der etwas enttäuschende sechste Platz unter acht teilnehmenden Landesturnverbänden. Das Gute daran: Für den Deutschlandpokal 2025 in Freiburg ist noch Luft nach oben.


Die Gesamtwertung und "den" Deutschlandpokal gewann in diesem Jahr hochverdient Bremen mit drei von vier möglichen Finalsiegen, knapp dahinter folgte Baden – unter anderem durch den Titel einer herausragenden weiblichen A-Jugend. Bronze teilten sich Westfalen und Niedersachsen punktgleich.


Das Bremer Siegerteam. (Foto: PrellballProjekt Berlin)

Das Bremer Siegerteam. (Foto: PrellballProjekt Berlin)

Die Berliner Prellballer. (Foto: PrellballProjekt Berlin)

Die Berliner Prellballer. (Foto: PrellballProjekt Berlin)




Verbandsmagazin


BTFB-Podcast "Der Sinn der Übung"


Showturngruppe "Die Elefanten"

Kinderturnen in Berlin


Newsletter-Anmeldung