Michelle Timm gewinnt Bronze in Paris

Datum: 18.09.2017

Michelle Timm (SC Berlin) hat vom 15.-17. September 2017 beim Challenge Cup in Paris im Sprungfinale die Bronzemedaille gewonnen.

Sie musste sich nur der Französin Coline Devillard und Ungarin Boglarka Devaigeschlagen geben. Sie konnte damit auch die ehamalige deutsche Starterin und Turnlegende Okasana Chusovitina auf die Plätze verweisen.

Michelle ist damit die einzige deutsche Medaillengewinnerin dieses Turniers.

Herzlichen Glückwunsch


Verbandsmagazin








Newsletter-Anmeldung