Lilly Rotärmel startet bei Grand Prix in Moskau

Datum: 14.02.2018

Am 15.Februar 2018 startet in Moskau der Grand Prix der Rhythmischen Sportgymnastik, der gleichzeitig auch die Qualifikation für die Youth Olympic Games im Oktober in Buenos Aires beinhaltet.
Für Deutschland gehen die Berlinerin Lilly Rotärmel (1. VfL Fortuna Marzahn) und Emely Erbes (TSV Schmiden) in Moskau an den Start und wollen sich unter die ersten 18 Plätze turnen.
Die Vorbereitung für den Wettkampf fand in Berlin statt, hier wurden die Gymnastinnen mit ihren Trainerinnen Yulija Raskina und Anzhelika Lepekha von der TK-Vorsitzenden Uta-Susanne Müller herzlich verabschiedet mit den besten Wünschen für Moskau.


Verbandsmagazin








Newsletter-Anmeldung