Dank an RSG-Trainerin Kseniya Klimova

Datum: 01.10.2019

Der Bundesstützpunkt RSG verabschiedete sich gestern von seiner Trainerin Kseniya Klimova, die es mit ihrer Familie nach Norwegen zieht.

 

Gymnastinnen und Trainerinnen bedanken sich bei Klimova für die tolle Zusammenarbeit bei der Betreuung der Nachwuchsgymnastinnen in den letzten Monaten und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.


Kseniya Klimova (Mitte hinten) mit Gymnastinnen des Bundesstützpunktes.

Kseniya Klimova (Mitte hinten) mit Gymnastinnen des Bundesstützpunktes.

Verbandsmagazin








Newsletter-Anmeldung