Berliner Meisterschaften 2020 TuS Lichterfeld dominiert Einzelkonkurrenz

Datum: 18.03.2020

Am 7.3.2020 war es wieder soweit! Die Berliner Meisterschaften des Jahres 2020 fanden statt und Gymnastinnen des 1. VfL Fortuna Marzahn, der SG Pasch Marzahn, des SV Preußen, des TuS Lichterfelde und des VfL Zehlendorf nahmen teil.

Die ersten Plätze der K7 bis K10 gingen an den TuS Lichterfelde - welch ein toller Erfolg! Nelly Witt turnte sich mit tollen Tanzschritten auf den ersten Platz der K8 und Heleen Zarnecke überzeugte mit schwierigen Risikos und Einfallsreichtum in der K10. In der K9 belegte Annika Heinze mit kreativen Übungen den ersten Platz und in der K7 setzte sich Leonie Thomalla gegen ihre Vereinskolleginnen durch und auf Rang 1.

Auch die anderen Vereine zeigten neue und kreative Übungen und so landeten in den verschiedenen Altersklassen auf Platz 2 und 3 Gymnastinnen des 1. VfL Fortuna Marzahn, der SG Pasch Marzahn und des SV Preußen. 

Die Gruppe des SV Preußen bestätigte bei den Senioren zum wiederholten Mal ihren Titel und auch ihre jüngeren Vereinskolleginnen setzten sich bei den Junioren durch.

 

Die Kampfrichter werteten sich durch einen langen Wettkampftag und das Publikum beklatschte fleißig die gezeigten Leistungen.

Wir danken dem VfL Zehlendorf und dem SV Preußen für die Ausrichtung des Wettkampfes und Katrin Einofski für die Wettkampfleitung!

Nach diesem erfolgreichen Wettkampf wünschen wir allen Gymnastinnen, Trainerinnen und Eltern eine gesunde Zeit und hoffen, dass es bald mit dem Training und den weiteren Wettkämpfen weitergehen kann. 

 

red


Helleen Zarnecke (TuSLi) mit dem Reifen ©Aiyana Schröder

Annika Heinze (TuSLi) im Reifen-Pflichtstand ©Aiyana Schröder

Nelly Witt (TuSLi) mit dem Reifen ©Aiyana Schröder

Alissa Sperling (TuSLi) mit dem Seil ©Aiyana Schröder

Gymnastinnen des 1. VfL Fortuna Marzahn ©Silvia Wächter




Newsletter-Anmeldung