Rhythmische Sportgymnastik

Rhythmische Sportgymnastik (kurz RSG) ist vor allem durch gymnastische und tänzerische Elemente gekennzeichnet und erfordert in hohem Maß Körperbeherrschung, Gleichgewichts- und Rhythmusgefühl. In der Rhythmischen Sportgymnastik gibt es fünf Handgeräte: Seil, Reifen, Ball, Keule und Band. Die Faszination dieser Sportart liegt in einer Kombination aus komplizierten Körperbewegungen, Sprungkraft, Flexibilität und geschickter Handhabung der Geräte in tänzerischer Leichtigkeit.

 

In der Wettkampfgymnastik werden Kür- und Pflichtübungen in Anlehnung an die RSG mit geringeren Schwierigkeiten geturnt.

Deutschland-Cup in Dahn / Pfalz

Zu diesem am 12./13. Mai ausgetragenen Wettkampf hatten sich über die Regionalmeisterschaften drei Berliner Gymnastinnen qualifiziert: Angelina Bechara (OSC), Philine Schell (VfL Zehlendorf) und Anastasia...

[mehr]

Verschönerung des LLZ Berlin

Um den Trainingsbetrieb in der Halle des LLZ RSG Berlins ein wenig zu entlasten und zur besseren Konzentration für die Gymnastinnen beizutragen, hat der Berliner Turn- und Freizeitsport- Bund die Verschönerung...

[mehr]

Norddeutsche Meisterschaften

Am vergangenen Wochenende (21. und 22. April 2012) reiste halb Deutschland zu den Norddeutschen Meisterschaften der Wettkampfklassen in der RSG zum Bundesstützpunkt nach Bremen. Hier wollten die Mädchen der...

[mehr]

Wettkampfsaison 2012 startet

Die Berliner Gymnastinnen starten nun voll in die Wettkampfphase des Jahres 2012. Den Anfang machen die Gymnastinnen der Wettkampfklasse am kommenden Wochenende in Bremen. Bei den Regionalmeisterschaften Nord...

[mehr]

Auftritt 14. Junior-Team-Cup

Morgen (14.04.2012) wird der 17. Junior-Team-Cup im Kunstturnen stattfinden.Die Berliner Jungs werden gegen 27 Mannschaften aus 21 Ländern antreten. Der 1. Durchgang startet um 10.00 Uhr, die Entscheidung...

[mehr]

Berliner Meisterschaften 2012

Am vergangenen Wochenende (24./25.03.2012) wurden die neuen Berliner Meisterinnen des Jahres 2012 gekürt. Das Publikum bekam starke Leistungen zu sehen, die angesichts der frühen Wettkampfsaison schon sehr...

[mehr]






Verbandsmagazin


Newsletter-Anmeldung