Rhythmische Sportgymnastik

Rhythmische Sportgymnastik (kurz RSG) ist vor allem durch gymnastische und tänzerische Elemente gekennzeichnet und erfordert in hohem Maß Körperbeherrschung, Gleichgewichts- und Rhythmusgefühl. In der Rhythmischen Sportgymnastik gibt es fünf Handgeräte: Seil, Reifen, Ball, Keule und Band. Die Faszination dieser Sportart liegt in einer Kombination aus komplizierten Körperbewegungen, Sprungkraft, Flexibilität und geschickter Handhabung der Geräte in tänzerischer Leichtigkeit.

 

In der Wettkampfgymnastik werden Kür- und Pflichtübungen in Anlehnung an die RSG mit geringeren Schwierigkeiten geturnt.

Sonja und Pia treffen bei JEM-Quali aufeinander

Die beiden Berliner Gymnastinnen Sonja Kujaski (TSV Spandau) und Pia Block (1. VfL Fortuna Marzahn) werden am kommenden Samstag bei der 1. Qualifikation der Gruppen für die Junioreneuropameisterschaften 2013...

[mehr]

Daniela von Nationalmannschaft eingeladen!

Daniela Potapova (TSV Spandau) wurde von den Trainer/innen der Deutschen Nationalmannschaft Gruppe zu einem Sichtungslehrgang an den Bundesstützpunkt nach Schmiden eingeladen. Nachdem zuvor schon die...

[mehr]

Nathalie reist zum "Super Cup"

Nathalie Köhn vom 1. VfL Fortuna Marzahn reist in dieser Woche zum internationalen Turnier nach Budapest. Dort wird sie beim hochklassig besetzten "Super Cup" mit drei Handgeräten (Seil, Ball,...

[mehr]

Berliner Gymnastinnen wollen in die Nationalmannschaft

Nachdem im August und September zwei Berliner Juniorinnen der RSG den Schritt an die Bundesnachwuchsstützpunkte Halle und Bremen wagten, ist seit dieser Woche auch Anastasija Khmelnystka (1. VfL Fortuna...

[mehr]

DM / D-Cup Gruppen RSG 2012: Bilder online

Auf unseren Medienseiten (Bildergalerie) finden Sie ab sofort die Bilder der Qualifikationswettkämpfe der Deutschen Meisterschaften / Deutschland-Cup Gruppen in der RSG vom 23.06.2012. Hier kommen Sie...

[mehr]

Ergebnisse der DM RSG stehen fest

Die Deutschen Meisterschaften der Gruppen waren das Saisonhighlight der Rhythmischen Sportgymnastik, bei dem mehr als 630 Gymnastinnen mit 103 Gruppen für ein Rekordmeldeergebnis sorgten. Berlin wurde erneut...

[mehr]

Verbandsmagazin








Newsletter-Anmeldung