Rhythmische Sportgymnastik

Rhythmische Sportgymnastik (kurz RSG) ist vor allem durch gymnastische und tänzerische Elemente gekennzeichnet und erfordert in hohem Maß Körperbeherrschung, Gleichgewichts- und Rhythmusgefühl. In der Rhythmischen Sportgymnastik gibt es fünf Handgeräte: Seil, Reifen, Ball, Keule und Band. Die Faszination dieser Sportart liegt in einer Kombination aus komplizierten Körperbewegungen, Sprungkraft, Flexibilität und geschickter Handhabung der Geräte in tänzerischer Leichtigkeit.

 

In der Wettkampfgymnastik werden Kür- und Pflichtübungen in Anlehnung an die RSG mit geringeren Schwierigkeiten geturnt.

Nachwuchsgymnastinnen bei Wettkämpfen in Leipzig und Potsdam

Tatjana Scheifler, 1. VfL FORTUNA Marzahn (Foto: BTFB/Juri Reetz)

Berliner Nachwuchsgymnastinnen nehmen am 30. November und 1. Dezember an Wettkämpfen in Leipzig und Potsdam teil.

[mehr]

Über 400 Teilnehmerinnen bei Berlin Team Masters

Zum Meldeschluss steht es fest: mehr als 400 Gymnastinnen werden beim Berlin Team Masters vom 24. – 26. Januar 2020 im Horst-Korber-Sportzentrum an den Start gehen.

[mehr]

Helena Ripken in Gerätfinale bei Turnier in Nitra/SVK

Helena Ripken (links) und Neele Arndt beim internationalen Turnier in Nitra. (Foto: BTFB)

Beim internationalen Turnier in Nitra/Slowakei konnte Helena Ripken (BSP Berlin, VfL Zehlendorf) im Finale mit dem Band den 7. Platz belegen und damit ihr schwaches Vierkampfergebnis ausgleichen.

[mehr]

Erfolgreicher RSG-Qualifikationswettkampf

Die Mannschaft des Berliner TSC: (vlnr.) Anja Kosan, Lilly Rotärmel, Katharina Fedorov, Melanie Gruschwitz, Aldana Palacin. (Foto: BTFB)

Beim ersten Qualifikationswettkampf zur 1. Bundesliga 2020 konnte die Mannschaft des Berliner TSC in der Besetzung Anja Kosan, Katharina Fedorov, Lilly Rotärmel, Caroline Gruschwitz und Aldana Palacin den 3....

[mehr]

Eröffnung der RSG-Wettkampfsaison

(Foto: BTFB)

Am 23./24. November 2019 starten die Gymnastinnen des Bundesstützpunkts RSG offiziell in die neue Wettkampfsaison.

[mehr]

Premiere: RSG-Bundesliga in Marzahn

Nathalie Köhn trainierte viele Jahre in der TTS Bärlinchen. (Foto: 1. VfL Fortuna Marzahn)

Erstmalig findet ein Qualifikations-Wettkampf der neu gegründeten Bundesliga Rhythmische Sportgymnastik in Berlin statt. Am 7./8. Dezember 2019 ist die Turntalentschule Bärlinchen des 1. VfL FORTUNA Marzahn...

[mehr]



Newsletter-Anmeldung