45 Turnerinnen bei Herbst-Cup 2018

 

 

Am 3. November 2018 fand in der Frauenturnhalle in Hohenschönhausen der Herbst-Cup 2018 in den Altersklassen 6 bis 12 statt, an dem 45 Turnerinnen aus Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern teilnahmen.

 

Für die Turnerinnen stand die Abnahme der Technischen Normen des Deutschen Turner-Bundes auf dem Programm. Die Ergebnisse können hier eingesehen werden.

 

Es war der letzte Wettkampf für die Turnerinnen der Altersklassen 6 bis 11 in diesem Jahr. Die Turnerinnen der Altersklasse 12 (und älter) bestreiten ihren letzten Wettkampf vom 17. – 18. November 2018 in der Schöneberger Sporthalle. Insgesamt 24 Frauenmannschaften aus dem gesamten Bundesgebiet werden in drei Bundesligen um den Einzug ins Ligafinale oder um den Klassenerhalt kämpfen.

Nils Dunkel für Europameisterschaften nominiert!

 

Nils Dunkel wurde nach dem zweiten Qualifikationswettkampf am letzten Wochenende für die deutsche EM Mannschaft nominiert. Nils wird zusammen mit Marcel Nguyen, Nick Klessing, Andreas Toba und Andreas Bretschneider im Kampf um eine Mannschaftsmedaille antreten.

Die finale Entscheidung für die Teilnahme fiel nach dem  4-Länderkampf in Baiersbronn, welchen das deutsche Team vor Großbritannien, Frankreich und der Schweiz für sich entscheiden konnte. Überzeugen konnte Nils den Bundestrainer Andreas Hirsch insbesondere durch die jeweils höchsten deutschen Wertungen am Pauschenpferd und am Barren, die seine Mannschaftsdienlichkeit klar untermauerten. Die Teilnahme knapp verpasst, hat hingegen der zweite Berliner Starter Philipp Herder, der nach zwei Fehlern zu Beginn des Wettkampfes nur den undankbaren Platz des Ersatzturners zugesprochen bekam.

Wir gratulieren Nils herzlich und wünschen viel Erfolg bei den Europameisterschaften in Glasgow, die vom 9.-12.8. stattfinden werden!

Olympisches Gerätturnen

Berlin hat einen guten Ruf im internationalen Turnsport. Die Reihe international und national erfolgreicher Turner/innen reicht von der "Turnerin des Jahrhunderts" Dr. Karin Büttner-Janz über Reck-Olympiasieger Andreas Wecker zu Katja Abel oder Brian Gladow.

 

Kontinuierliche Nachwuchsarbeit zeichnen die Berliner Vereine und Sportclubs aus. Bestes Beispiel sind die stets herausragenden Teamergebnisse der Jungen und Mädchen bei den nationalen Pokalwettbewerben und Kaderqualifikationen.

 

Fachwart Frauen: Mario Jossa (mariojossa@web.de)

Fachwartin Männer: Stefanie Schneider (steffi.schneider@btfb.de)

 

Detaillierte Informationen zum leistungsorientierten Turnen erhalten Sie über unsere Marke Turnen!

 

Ausschreibungen: 

BTFB-Pokal 2018

Nikolauspokal 2018

1.JEM Quali in Kienbaum und U18 Länderkampf in Will (Schweiz)

 

In Kienbaum gab es am 10.06.2018 die erste Qualifikation für die JEM in Glasgow im August und zugleich war dieser Wettkampf der Qualifikationswettkampf für den U18 Länderkampf in Will in der Schweiz am 16.06.2018.

Aus Berliner Sicht hätte es kaum besser laufen können!! Daniel Wörz gewinnt die Qualifikation mit 79,00 Punkten, Karim wird mit 77,46 Punkten 3. Und Leven schafft es mit 76,53 Punkten auf den 5. Platz! Somit haben sich alle 3 für den Länderkampf in der Schweiz qualifiziert gehabt und vor allen Dingen Daniel und Karim schon den ersten Schritt in Richtung JEM – Team gemacht!! Zudem kam Daniel S. auf Platz 6., David auf Platz 8 und Milan auf Platz 10 ein. Insgesamt war dies ein super Ergebnis für den SC Berlin und lässt weiter auf eine starke Besetzung im JEM Team hoffen, denn auch Leven und Daniel haben noch berechtigte Chancen auf einen Platz in der Mannschaft!! Hier wird uns die 2. Qualifikation im Rahmen der DJM in Halle schon mehr Klarheit bringen.

Beim Länderkampf in der Schweiz hatte das Team um unsere 3 Berliner erstmals seit 10 Jahren wieder eine realistische Chance auf einen Sieg! Leider haben zu viele Stabilitätsfehler an Reck und Boden, sowie viele Standunsicherheiten einen Platz ganz oben verhindert. Das Team landete auf einem guten 3. Platz nur 0,35 Punkte hinter England und knapp 3 Punkte hinter Schweiz! Karim kam zudem im Mehrkampf mit 79,05 Punkten auf dem 3.Platz ein, was lange keinem deutschen Junior gelang! Mit dem Wissen um unsere eigenen Fehler und dem Potential in der Deutschen Mannschaft, lässt dieses Ergebnis aber auf ein gutes Abschneiden bei der JEM und einem harten Kampf um Platz 3 und endlich wieder einer Medaille mit dem Team hoffen!!

Wir wünschen allen eine weiterhin optimale Vorbereitung auf die 2. Qualifikation!

Ihr könnt das Packen!!!  

Ergebnisse hier

 

 

Deutsche Jungendmeisterschaften 2018 in Halle

Die DJM 2018 ist nun schon wieder Geschichte und auch in diesem Jahr konnten wir wiederholt viele Medaillen erkämpfen und haben starke Leistungen unserer Berliner Turner gesehen.

In der AK 12 belegte Luis Lenhart einen hervorragenden 2. Platz im Mehrkampf mit 128,250 Punkten. Auf den weiteren Plätzen reihten sich Kevin Kim auf Platz 5, Mert Ötztürk auf Platz 8, Finley Werner auf Platz 9 und Luc Löwe auf Platz 10 ein. Somit haben wir 5 Turner unter den besten 10 im Mehrkampf!

In der AK 13/14 hatten wieder leider keinen Turner im Starterfeld!

In der AK 15/16 belegte Fin Czach einen überraschenden und sehr starken 3. Platz im Mehrkampf, nach langer Verletzungspause! Zu dem holte er in den Finals noch Silber an den Ringen und Bronze am Pauschenpferd! Nils Matache belegte einen guten 6. Platz im Mehrkampf, auch hier mit Verletzungssorgen und war zudem noch in den Finals an Pferd, Barren und Reck dabei.

In der AK 17/18 war der SC Berlin mit der größten Anzahl vertreten und daher waren hier die Chancen auf Medaillen am größten! Karim Rida sicherte sich hier mit einem fehlerfreien zweiten Wettkampftag einen tollen 2. Platz im Mehrkampf und wurde zudem fest für Junioren Europameisterschaften im August in Glasgow nominiert! Er holte in den Finals noch zweimal Gold (Ringe und Reck) und zweimal Bronze (Barren und Pferd) und war mit 5 Medaillen erfolgreichster Berliner Teilnehmer! Milan Hosseini belegte Platz 5 im Mehrkampf und holte noch die Goldmedaille am Boden. Daniel Schwedt ist der neue Deutsche Meister am Pauschenpferd und belegte im Mehrkampf Platz 7 aufgrund eines durchwachsenden 1. Wettkampftages. David Schlüter belegt Platz 10 im Mehrkampf und war zudem noch in 3 Finals (Boden, Ringe, Reck) vertreten. Karl Ole Gäbler landet auf Platz 14 im Mehrkampf und turnte in den Finals an Boden und Sprung. Leven Guddat, der nach Tag 1 noch auf einem hoffnungsvollen 4. Platz lag, verletzte sich im großen Einturnen des 2. Tages und musste den Wettkampf nach dem 3. Gerät abbrechen. Wir wünschen ihm gute Besserung!! Auch Daniel Wörz konnte wegen eines Zehenbruches nicht an der DJM teilnehmen. Er war sicherlich auch ein Kandidat für eine Medaille im Mehrkampf, sowie an den Geräten Pferd, Ringe, Barren und Reck.

Insgesamt haben wir 12 Medaillen errungen und können vor allem mit den Platzierungen im Mehrkampf in allen Altersklassen in den wir angetreten sind sehr zufrieden sein!

Berlin – Brandenburgische Meisterschaften in Cottbus

Dieses Jahr fanden die Landesmeisterschaften am letzten Wochenende wieder in Cottbus statt und unser Berliner Team war hier zahlreich und Erfolgreich am Start!

In der AK 9 gewann Jaroslav mit 49,10 Punkten vor Johannes (48,80 P.) und Utku (42,40 P.). Leider waren in dieser Altersklasse keine Cottbusser Turner vertreten.

In der AK 10 gewinnt Zane mit 52,80 Punkten vor Temudjin (51,75 P.) und und Philipp Logk SC Cottbus (51,35 P.)

Auch in der AK 11 gewinnen die Berliner mit Leonard (46,70 P.), dicht gefolgt von Shawn (46,55 P.) und Felix Seemann SC Cottbus (40,55 P.).

Den Kampf um die vorderen Plätze in der AK 12 machte die TG Ankert unter sich aus. Hier gewinnt Luis (128,65 P.) vor Kevin (123,125 P.) und Finley (118,55 P.). Platz 4 geht an Luc mit 113,80 Punkten und durch einen verpatzten Sprung in der Kür landet Mert etwas abgeschlagen auf Platz 6 mit 103,60 Punkten.

Die AK 13/14 war leider nicht durch uns besetzt und somit geht es mit der AK 15/16 weiter. Hier konnte sich Nils mit 122,55 Punkten denkbar knapp gegen Finn mit 122,325 Punkten durchsetzen. Für beide war es der erste 12 Kampf nach längeren verletzungspausen!

In der letzten Gruppe turnte die AK 17/18 (ohne die Berliner Karim, Daniel W., Leven, Milan und Daniel S.) zusammen mit den Senioren, die sich für DM in Leipzig qualifizieren musste. Hier gewinnt Thao mit 78,45, gefolgt von Dario mit 77,45. Auf Platz 3 reiht sich Karl Ole mit 68,65 Punkten ein!

Es war ein durchaus gelungener Test für alle beteiligten auf dem zur DJM / DM mit hier und da noch etwas Luft nach oben. Aber dafür werden sicher die nächsten Wochen Vorbereitung genutzt und dann hoffen wir für alle auf eine erfolgreiche Meisterschaft!

Nachwuchs-Bundesliga Wettkampf 1 und 2!

Auch dieses Jahr sind wir wieder in der Nachwuchsbundesliga mit unserer Berliner Mannschaft vertreten. Diese ist durch den altersbedingten Abgang der ältesten Turner des letzten Jahres aber stark verjüngt und neu besetzt. Mit dabei sind wie im letzten Jahr Finn und Nils, neu hinzugekommen sind Luis, Mert, Finley, Kevin und Luc.  Alle 5 aus der TG Ankert!

Ziel ist es auch dieses Jahr das Nachwuchsligafinale in Ludwigsburg Anfang Dezember zu erreichen.

Mit diesem Ziel errang unser Junges und zudem noch verletzungsgeschwächtes Team beim 1. Wettkampftag am 7.04.2018 in Cottbus einen guten  3. Platz und steigerten dieses Ergebnis nochmal beim 2. Wettkampf am 26.05.2018 in Halle mit einem starken 2. Platz!! Luis war zudem beide Male bester Mehrkämpfer unseres Teams und gewann den Mehrkampf sogar mit 68,80 Punkten beim 2. Wettkampftag!

Die Jungs sind also auf einem guten Weg in Richtung Finale! Dafür drücken wir weiterhin alle Daumen!

 

Ergebnisse hier:

Tag 1 

Tag 2 

Mannschaft 

Junior-Team-Cup 2018

Traditionell fand auch in diesem Jahr wieder unser Junior-Team-Cup im April in der Großen Sporthalle im Sportforum statt. Da in diesem Jahr wieder die Junioren Europameisterschaften anstehen, nutzten dies viele Teams als wichtigen Zwischenschritt in diese Richtung! Auch für die deutschen Junioren, zu denen auch unsere besten Jungs gehören, war es der erste Schritt beim Kampf um die Plätze in der Mannschaft der JEM.

Und das haben die Jungs super gemeistert!! Mit Platz in der Teamwertung schafften Karim, Daniel W., Leven und Daniel S. das beste Ergebnis seit vielen Jahren! Sie verpassten Platz drei denkbar knapp um 0,35 Punkte. In der Einzelwertung schaffte es Daniel Wörz mit einem fehlerfreien Wettkampf auf einen starken 3.Platz!

Das zweite Team des SC Berlin um Milan, Finley, Mert und Luis durfte zu meist erstmals internationale Luft schnuppern und kam am Ende auf  Platz 24 ein. Hier war es wichtig, dass die Jungs erste Erfahrung auf dem internationalen Paket sammeln J

Wir bedanken uns auf diesem Weg bei allen Helfern für Auf – und Abbau, Organisation, Catering und und und, ohne die wir diesen tollen Wettkampf nicht ausrichten könnten! Ihr habt wiederholt einen ganz starken Job gemacht und wir freuen uns auf eure Hilfe und einen genauso tollen Wettkampf in 2019!

Ergebnisse hier

 

 

Quali für die Youth Olympic Games

 

Am 11.05.2018 fand in Kienbaum die Qualifikation für die Qualifikation der YOG statt.

Hier ging es darum aus den 4 relevanten und vom alter startberechtigten Turnern (Milan, Daniel S., David und Tom Schulze) die 2 besten zu finden, welche uns in Baku vom 23.06. – 25.06.2018 vertreten werden. Es war ein enger und spannender Wettkampf, in dem Daniel Schwedt den besten Durchgang erwischte und sich mit 74,70 Punkten vor Milan mit 74,20 Punkten an die Spitze setzte.

Diese beiden werden nun versuchen in Baku unter die Top 17 zu kommen, um so einen Quotenplatz für Deutschland bei den YOG in Buenos Aires zu erturnen.

Wer dann am Ende zur YOG fliegt, wird bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Halle vom 6.07. – 8.07.2018 ausgeturnt. Sicher ist aber das einer der beiden ist, die auch in Baku geturnt haben!

Wir wünschen Milan und Daniel für die Qualifikation alles Gute!!! Ihr packt das!

 

 

Der BTFB unterstützt die

Digitalisierung

Purzelbaum-Sammelstelle

BTFB Event-Tickets

16. März 2019
Night of Sports

Akademieprogramm 2019

PROGRAMM KOMPLETT

FITNESS & GESUNDHEIT

TURNEN & WETTKAMPFSPORT

KINDERTURNEN

ZUR BUCHUNG

 

 

Jetzt teilnehmen:

Auftaktveranstaltung "Tag des Kinderturnens"

Imagefilm Berliner Turnerjugend

BTFB Stellenbörse

Förderverein des BTFB

BTFB Kalender