###SEARCHBOX###

VfK 1901 Berlin ist Deutscher Vizemeister

Datum: 02.09.2019

Nach einem spannenden Finalspiel mussten sich die Faustballer des VfK 1901 Berlin mit 0:3 dem Team des TSV Pfungstadt geschlagen geben und wurden Deutscher Vizemeister Faustball.

 

Vom 31. August bis 1. September fanden die Deutschen Meisterschaften im Faustball beim VfL Kellinghusen (Schleswig-Holstein) statt. Rund 2.100 Zuschauer verfolgten das Finalspiel der Herren zwischen dem VfK 1901 Berlin und dem Top-Favoriten TSV Pfungstadt.


Beide Teams spielten gleichauf, wobei der TSV Pfungstadt seine Chancen besser verwerten konnte. Die Berliner kämpften mit Angreiferfehlern, die sie eine 10:5-Führung im zweiten Satz kosteten. Am Schluss hieß es 3:0 (11:9; 13:11; 11:3) für die Pfungstädter, die damit ihren Meistertitel verteidigen konnten.


Für den VfK 1901 Berlin spielten Lukas Schubert, Sebastian Kögel, Manuel Kögel, Tobias Andres, Sacha Zeebe, Ruben Schwarzelmüller und Jascha Ohlrich.


Hans-Ulrich Röthig/BTFB


Lukas Schubert, VfK 1901 Berlin (Foto: DFB/den Dulk)

Lukas Schubert, VfK 1901 Berlin (Foto: DFB/den Dulk)

Der BTFB unterstützt die

Purzelbaum-Sammelstelle

Digitalisierung

Newsletter-Anmeldung

BTFB Event-Tickets

30. November 2019
Show & Dance Gala 2019



Akademieprogramm 2019

PROGRAMM KOMPLETT

FITNESS & GESUNDHEIT

TURNEN & WETTKAMPFSPORT

KINDERTURNEN

ZUR BUCHUNG

 

 

Auftaktveranstaltung "Tag des Kinderturnens"

Imagefilm Berliner Turnerjugend

BTFB Kalender