###SEARCHBOX###

Nachhaltigkeit im Sport: Infos zu EURO 2024 / Fair Trade-Förderungen

Datum: 27.04.2023

Nachfolgende Informationen des LSB Berlin zu den Förderprogrammen des Berliner Sports zur Nachhaltigkeit, wie beispielsweise der Förderung nachhaltiger Projekte von Sportvereinen und der Förderung für die Beschaffung fair gehandelter Sportartikel.

 

Ab sofort startet die Förderung nachhaltiger Projekte von Sportvereinen, die zur Umsetzung des Berliner Leitbilds zur UEFA EURO 2024 beitragen. Die möglichen Projekte gehen dabei weit über den Fußball hinaus: auch andere Sportarten im Amateur-, Breiten- sowie selbstorganisierten Sport sollen die Möglichkeit erhalten, von der UEFA EURO 2024 zu profitieren. Dazu zählen umwelt- und klimagerechte Projekte ebenso wie die Förderung der Teilhabe, der Sportentwicklung, der Bildung für Nachhaltigkeit und Menschenrechte sowie die Stärkung von Sozialstandards.


Weitere Informationen samt Anträgen ab sofort auf der Website vom LSB Berlin.


Ansprechpartner beim LSB Berlin ist Lucas Fritz: lucas.fritz@lsb-berlin.de oder unter 030 - 30002271


Darüber hinaus wird auch die Förderung für die Beschaffung fair gehandelter Sportartikel fortgesetzt, mit dessen Hilfe Vereine und Verbände bei der Umstellung auf sozial nachhaltige Produkte unterstützt werden sollen. Gefördert werden Sportmaterialien (u.a. Sportbälle) und Sportbekleidung, die ein anerkanntes Nachhaltigkeitssiegel vorweisen. Außerdem werden Maßnahmen bezuschusst, die die Vereinsmitglieder für das Themenfeld nachhaltiger Beschaffung sensibilisieren.


Weitere Informationen
, sowie alle notwendigen Unterlagen finden Sie auf der Website vom LSB Berlin: Förderprogramme LSB Berlin→ Förderung fair gehandelter Sportartikel


Ansprechpartnerin beim LSB Berlin ist Janine Endres: janine.endres@lsb-berlin.de oder unter 030 – 30002 125





Verbandsmagazin


BTFB-Podcast "Der Sinn der Übung"


Showturngruppe "Die Elefanten"

Kinderturnen in Berlin


Newsletter-Anmeldung