###SEARCHBOX###

Eröffnung der RSG-Wettkampfsaison

Datum: 20.11.2019

Am 23./24. November 2019 starten die Gymnastinnen des Bundesstützpunkts RSG offiziell in die neue Wettkampfsaison.

 

Als Vertreterinnen des Deutschen Turner-Bundes werden Neele Arndt und Helena Ripken am offiziellen FIG-Turnier in Nitra/Slowakei teilnehmen. In anderen Kategorien starten dort zusätzlich Francine Schoening, Mia Lietke, Alexandra Gauert, Annika Szabo, Eirini Gagas Obiol und Tatjana Scheifler.


Der erste Qualifikationswettkampf zur Bundesliga wird am 23. November 2019 in der Rundsporthalle Hachenburg bei Koblenz stattfinden. Drei Berliner Teams werden unter den 17 Mannschaften in zwei Staffeln starten. Der Wettkampf des VfL Zehlendorf und der Bundesstützpunktgymnastinnen, die für den Berliner TSC ins Rennen gehen, findet von 17.30 – 20.30 Uhr statt, während der Charlottenburger TSV bereits von 13 – 16 Uhr antreten wird.


Die Mannschaft des Berliner TSC wird angeführt von Anja Kosan (Bronzemedaille DM Meisterklasse 2019) und Katharina Fedorov (4 Goldmedaillen bei DJM 2018 und 2019), die jeweils drei Übungen turnen. Die verbleibenden vier Übungen für das Mannschaftsergebnis werden von Lilly Rotärmel (Teilnehmerin der Youth Olympic Games 2018), Caroline Gruschwitz (DJM-Medaillen 2017 und 2018) und Aldana Palacin (DJM-Finalistin 2018 und 2019) absolviert.


Bereits am vergangenen Wochenende testeten die BSP-Gymnastinnen beim freundschaftlichen Trainingswettkampf mit Gästen aus Kiew und Leipzig nach viermonatiger Wettkampfpause ihre neuen Übungen (siehe Foto).


(Foto: BTFB)

(Foto: BTFB)

Der BTFB unterstützt die

Purzelbaum-Sammelstelle

Newsletter-Anmeldung

BTFB Event-Tickets

LSB-Vorzugstickets

Akademieprogramm 2020

PROGRAMM KOMPLETT

FITNESS & GESUNDHEIT

TURNEN & WETTKAMPFSPORT

KINDERTURNEN

ZUR BUCHUNG

 

 

Auftaktveranstaltung "Tag des Kinderturnens"

Imagefilm Berliner Turnerjugend

BTFB Kalender