###SEARCHBOX###

Deutschland-Cup in Dahn / Pfalz

Datum: 15.05.2012

Zu diesem am 12./13. Mai ausgetragenen Wettkampf hatten sich über die Regionalmeisterschaften drei Berliner Gymnastinnen qualifiziert: Angelina Bechara (OSC), Philine Schell (VfL Zehlendorf) und Anastasia Xenia Woydt (SC Berlin).

Alle drei Mädchen gingen auf nationaler Ebene erstmals bei den Juniorinnen an den Start. Im sehr starken Teilnehmerfeld konnte Angelina, die den letzten Qualifikationsplatz des Nordens erreicht hatte, einige Gymnastinnen hinter sich lassen und Philine erreichte als 25. einen Platz im Mittelfeld. Beide Gymnastinnen haben noch Reserven im Bereich Stabilität, beeindruckten aber mit interessanten Elementen und Ausdrucksstärke. Xenia zeigte stabilere Vorträge und erkämpfte sich im Mehrkampf den 7.Platz. Außerdem erreichte die das Gerätefinale mit dem Band. Am Finaltag steigerte sie sich nochmals und landete auf dem 3. Platz, konnte also eine Bronze-Medaille mit nach Hause nehmen. Herzlichen Glückwunsch!

Zum Team Berlin gehörten außerdem Josephine König als Trainerin und Verena Brink als Kampfrichterin.

Dr. Katja Kleinveldt
Verbandstrainerin


Der BTFB unterstützt die Digitalisierung

Newsletter-Anmeldung

BTFB Event-Tickets

11. Mai 2019 - BTFB-Forum "Bewegungshorizonte"

 

 

Turn-DM 2019 in Berlin

Akademieprogramm 2019

PROGRAMM KOMPLETT

FITNESS & GESUNDHEIT

TURNEN & WETTKAMPFSPORT

KINDERTURNEN

ZUR BUCHUNG

 

 

Auftaktveranstaltung "Tag des Kinderturnens"

Imagefilm Berliner Turnerjugend

BTFB Kalender