2 Liegestütz

 

Eine Grundübung für Brustmuskeln, Schultern und Arme – sowohl für die Kraft, bei großem Bewegungsradius auch für Beweglichkeit. Gute Technik ist ein Muss.

 

Ausgangsstellung: Auf die Knie gehen, die Hände mehr als schulterbreit vor dem Körper abstützen, Beine nach hinten ausstrecken und die Fußballen aufstellen, der Körper bildet eine gerade Linie.


Übung: Den Körper durch Beugen der Arme absenken, bis die Nase wenige Zentimeter über dem Boden ist und wieder in die Stützposition zurückkommen (sollten beteiligte Gelenke schmerzen, den Bewegungsradius kleiner wählen).

 

 

 

Leichter: Hände auf eine erhöhte Fläche aufsetzen.

 

 

 

Schwerer: Füße auf eine erhöhte Fläche aufsetzen.

 

 

 

Übungsauswahl/Texte: Daniel Koch/Gritt Ockert

Fotos: Juri Reetz






Verbandsmagazin


Newsletter-Anmeldung