Berlin Team Masters mit 346 Gymnastinnen aus 16 Ländern

Datum: 21.01.2020

Ein riesiges Starterfeld mit fast 350 Gymnastinnen, 22 Wettkampfkategorien, 69 teilnehmenden Vereinen aus 16 Ländern, davon zehn aus Berlin und Brandenburg: Das neue internationale Juniorinnen-Turnier des Berliner Turn- und Freizeitsport-Bundes in der Rhythmischen Sportgymnastik, das „Berlin Team Masters“ am 25. und 26. Januar 2020, hat eine überwältigende Resonanz gefunden. Die Wettkämpfe im Horst-Korber-Sportzentrum finden am Sonntag ihren Höhepunkt mit den Finals in der Juniorenleistungsklasse (11.00 – 14.30 Uhr). Mit der mehrfachen deutschen Junioren-Meisterin Margarita Kolosov vom SC Potsdam, die am Bundesstützpunkt Schmiden trainiert, und mit Darja Varolomeev (TSV Schmiden) sind die beiden deutschen JWM-Teilnehmerinnen von 2019 am Start. Aus Berlin starten in dieser höchsten Kategorie Teams vom Bundesstützpunkt RSG Berlin, vom DTB Turn-Zentrum Berlin und vom RSG Olympiapark Berlin.

 

Neues Juniorinnen-Turnier wird zum Gymnastik-Festival für den Nachwuchs


„Anknüpfend an die große Tradition des renommierten ‚Berlin Masters‘, das von 2001 bis 2017 jährlich ausgerichtet wurde, haben wir ein komplett neues Format für Juniorinnen und den gesamten Nachwuchsbereich geschaffen“, erläutert Uta-Susanne Müller, Präsidiumsmitglied RSG und Chefin des Organisationskomitees. „Erneut mit Unterstützung der Stadt Berlin setzen wir auf Nachhaltigkeit, indem wir den für den BTFB mit dem Bundesstützpunkt RSG wichtigen Nachwuchsleistungssport in den Fokus rücken und das Format des Turniers zugleich für den großen allgemeinen Wettkampfbereich öffnen. Offensichtlich ist das Format attraktiv für Vereine und wir bekommen am Wochenende ein richtiges Gymnastik-Festival. Wir sind gespannt, wie sich unser Berlin-Brandenburger Nachwuchs in dem großen Starterfeld positionieren wird und hoffen natürlich auf die Unterstützung zahlreicher Fans!“


Die Berliner Starterinnen werden angeführt durch die Juniorinnen Katharina Fedorov (TSV Spandau), Neele Arndt (Berliner TSC) und Helena Ripken (VfL Zehlendorf). Alle drei befinden sich im Qualifikationsprozess für die JEM 2020. Anja Kosan (SC Siemensstadt) startet in der Meisterklasse.


Der titelgebende Wettkampf – mit gemeldeten 99 Gymnastinnen aus 18 Vereinen in verschiedenen Altersklassen – umfasst den internationalen Top-Bereich der Juniorinnen mit Medaillenvergaben für den Mehrkampf und die Gerätfinals sowie für die Teamwertung. Auch für die Organisation der beiden anderen Kategorien (nationales Level, allgemeiner Wettkampfbereich) kann das BTFB-Team auf jahrelange Erfahrungen bei der Ausrichtung eines internationalen Vereins-Turniers, des Diadem-Cups, zurückgreifen. An diesen Wettkampf-Kategorien beteiligen sich 247 Gymnastinnen verschiedener Altersklassen.


Attraktiv ist der Modus für die Teilnehmerinnen und das Publikum auch durch die offene Gestaltung – so zeigen die Gymnastinnen des Top-Levels drei Übungen, die der beiden anderen Kategorien jeweils zwei, die Geräte sind frei wählbar. Üblicherweise präsentieren bei großen Wettkämpfen sonst alle Starterinnen jeweils vier Übungen.


Die insgesamt 346 Gymnastinnen kommen aus Andorra, Ägypten, Australien, Bulgarien, Deutschland, Israel, Kanada, Lettland, Litauen, Luxemburg, Polen, Republik Moldau, Österreich, Russland, Türkei und Ukraine. Das Ziel Tokio 2020 haben die WM-Teilnehmerinnen von 2019 bei den Erwachsenen, Alexandra Kiroi-Bogatyreva aus Australien, Habiba Marzouk aus Ägypten und Elizaveta Iampolskaia aus Moldawien im Blick, die das Berliner Turnier für ihre sportliche Standortbestimmung nutzen wollen.


Im Rahmen der Finals am Sonntag wird die für den Berliner Amateursport-Preis 2020 nominierte TGM-Männergruppe des TSV GutsMuths auftreten.


Programm Berlin Team Masters RSG 2020

Horst-Korber-Sportzentrum
Glockenturmstraße 3-5
14053 Berlin


Samstag, 25. Januar 2020
Ab 8.30 Uhr Wettkämpfe verschiedener Kategorien Berlin Team Masters und Diadem-Cup
15.00 Uhr Mehrkampf Berlin Team Masters (internationale Juniorinnen und Meisterklasse)


Sonntag, 26. Januar 2020
Ab 8.30 Uhr Wettkämpfe verschiedener Kategorien Berlin Team Masters und Diadem-Cup
11.00 Uhr Finals Berlin Team Masters (internationale Juniorinnen und Meisterklasse)


Kompletter Zeitplan unter www.berlin-gymmasters.de


Tickets unter www.btfb.de oder www.btb-services.berlin /Ticketshop.
Tickets sind auch vor Ort an der Tageskasse erhältlich.


Gesicht zeigen mit der BTFB-Maske

Fit bleiben mit "BTFB bewegt vereint"

Internationales Deutsches Turnfest 2021

Bestellungen Feuerwerktickets

Ab sofort ist es möglich, für das Feuerwerk der Turnkunst am 17. Januar 2021 Tickets zu bestellen

Hier geht es zur ONLINEBUCHUNG.

Dort finden Sie bei Bedarf auch ein Faxformular.

Der BTFB unterstützt die

Purzelbaum-Sammelstelle

Newsletter-Anmeldung

BTFB Event-Tickets

 

17. Januar 2021

Feuerwerk der Turnkunst 2021



BTFB Kalender

Akademieprogramm 2020

PROGRAMM KOMPLETT

FITNESS & GESUNDHEIT

TURNEN & WETTKAMPFSPORT

KINDERTURNEN

ZUR BUCHUNG

 

 

BTFB Sport Events GmbH

Auftaktveranstaltung "Tag des Kinderturnens"

Imagefilm Berliner Turnerjugend