Turntrainer Bernd Metzner verstorben

Datum: 01.04.2020

Ein großes Turnerherz hat aufgehört zu schlagen. Am 26. März 2020 verstarb nach langer schwerer Krankheit im Alter von 77 Jahren Bernd Metzner, der im Berliner Turnsport über lange Jahre hinweg eine große Rolle spielte.

 

Zu seinen Schützlingen beim Berliner TSC zählten Katharina Schirmer-Rensch, die bei den Olympischen Spielen 1980 in Moskau mit der DDR-Nationalmannschaft Bronze gewann, Sandra Tomaschko (Deutsche Mehrkampfmeisterin 1993) und die Deutsche Vizemeisterin im Mehrkampf 1998 Katrin Kewitz.


Im Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund war Bernd Metzner von 1991 bis 2004 als Landestrainer tätig und sorgte mit seiner Erfahrung und seinen herausragenden pädagogischen Fähigkeiten für die optimale Betreuung und Ausbildung der Berliner Nachwuchsturnerinnen. Auch nach Ende seiner hauptamtlichen Tätigkeit stellte er sein Wissen und Können als Honorartrainer weiter zur Verfügung und war ehrenamtlich als Helfer bei vielen Großveranstaltungen unseres Verbandes tätig.


Allen, die Bernd Metzner kannten, wird seine menschliche Wärme, seine Hilfsbereitschaft und sein Humor unvergessen bleiben. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Ursel und seinen Kindern.

 

Ein berührender Rückblick von Katharina Schirmer-Rensch auf die gemeinsame Zeit mit ihrem Trainer ist auf Gymmedia.de zu finden.





Newsletter-Anmeldung