Mia Lietke wechselt ans Nationalmannschaftszentrum

Datum: 27.01.2023

Mia Lietke ist in die Nationalmannschaft Gruppe berufen worden. Sie wechselt zum zweiten Halbjahr 2023 vom Bundesstützpunkt Berlin in das Nationalmannschaftszentrum nach Schmiden bei Stuttgart. Ihr großes Ziel: Die Teilnahme an den Olympischen Spielen. Diesem Traum kommt Mia mit dem Wechsel nun ein Stück näher.

 

Mit der Gruppe bereitet sich die Gymnastin des Berliner TSC nun auf dieses Ziel sowie die vorgelagerten Welt- und Europameisterschaften vor. Das Team kennt sie bereits aus Lehrgängen. Außerdem trifft sie auf ehemalige Berliner Trainingskolleginnen, wie Francine Schoening und Anja Kosan, die bereits 2021 den Schritt nach Schmiden machten.


Mia blickt zurück auf eine erfolgreiche Laufbahn als Einzelgymnastin. Zuletzt holte sie bei den Deutschen Jugendmeisterschaften 2022 Silber in der JLK 15 und Gold im Finale mit dem Reifen. Außerdem gehörte sie zur Bundesliga-Mannschaft des Berliner TSC, die sich zwei Jahre in Folge den Vizemeister-Titel erkämpfte.


Mia wurde vergangene Woche im Bundesstützpunkt Berlin verabschiedet. Wir drücken die Daumen und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute!


Berliner TSC


Feuerwerk der Turnkunst 2024 - TICKETS


Verbandsmagazin


Showturngruppe "Die Elefanten"

Kinderturnen in Berlin


Newsletter-Anmeldung












Unsere Agentur bietet internationalen VIP Escort Hamburg und exklusive Begleitung. Diese High class escort Hamburg Hamburg Models werden von keiner anderen Agentur oder Service auf dem Markt erreicht.