Meisterschaftswochenende bei den Faustballern

Datum: 16.09.2019

Am 14./15. September wurden die Deutschen Meisterschaften in Wangersen und Hamburg ausgetragen. Für Berlin und den VfK 1901 ein gutes Wochenende. In der AK 35 Männer wurde der VfK 1901 Berlin Deutscher Meister, in der AK 14 männlich Deutscher Vizemeister.

 


Bei den Titelkämpfen der U14-Nachwuchsmannschaften musste sich der VfK Berlin in einem hochklassigen Endspiel der TV Unterhaugstett mit 0:2 geschlagen geben.


Weitere Platzierungen für Berliner Vereine waren der 8. Platz der DJK Berlin in der AK 55 Männer und in der AK 30 Frauen wiederum der VfK 1901 Berlin mit Platz 7.


Thomas Greßner, Fachwart Faustball


Das Meisterteam vom VfK Berlin 1901 (AK 35). (Foto: ETV Hamburg)

Das Meisterteam vom VfK Berlin 1901 (AK 35). (Foto: ETV Hamburg)

Verbandsmagazin








Newsletter-Anmeldung