Berlin-Brandenburg-Meisterschaft Sprint-Orientierungslauf

Datum: 01.04.2014

Am Wochenende (Sonntag 6. April) treffen sich die Berliner und Brandenburger Orientierungsläufer zur "Sprint"-Meisterschaft an der Paul-Heyse-Straße in Pankow.

Über 150 Aktive (u.a. eine Delegation aus der Schweiz und Einsteiger (?) des SV Karow 96) messen sich in zwei Läufen im Volkspark Prenzlauer Berg, sowie rund ums BTSC- und Velodrom-Gelände ihre Schnelligkeit. Auf den kurzen Distanzen, die Schnellsten laufen unter 15 Minuten, ist Entscheidungsfreude und hohe Aufmerksamkeit gefordert.

Neben den begehrten Medaillen geht es auch um Wertungspunkte für die Deutsche Parktour (DPT). Daher reisen auch einige Starter aus Sachsen und Niedersachsen an.

Weitere Informationen über die OL-Homepage  www.ol-in-berlin.de

Foto: R.Hofmann (IHW Alex 78)





Verbandsmagazin


Newsletter-Anmeldung