Rhythmische Sportgymnastik

Die Rhythmische Sportgymnastik als Mitglied der olympischen Familie hat gerade in Berlin einen ausgezeichneten Ruf. Talentierte Gymnastinnen aus dem Bundesstützpunkt stärken seit Jahren die deutschen Nationalteams. Sie kamen und kommen aus drei TurnTalentSchulen sowie 10 Berliner Vereinen, in denen die RSG betrieben wird.

Berliner Pokalwettkämpfe und -Meisterschaften, bundesoffene Wettkämpfe und nicht zuletzt das 202 neu etablierte Turnier "Berlin Team Masters" ziehen jährlich viele Fans und Zuschauer in ihren Bann.

 

Fachwartin und Ansprechpartnerin: Uta-Susanne Müller

Rückblick auf das Masters 2011

Kanaeva gewinnt Mehrkampf und alle vier Finals Nach ihrem Mehrkampferfolg gewann Olympiasiegerin Evgenia Kanaeva aus Russland beim 11. Berlin Masters in der Rhythmischen Sportgymnastik auch alle vier Grand...

[mehr]
Treffer 205 bis 205 von 205



Verbandsmagazin


Newsletter-Anmeldung