###SEARCHBOX###

BTFB Awards 2019 verliehen

Datum: 10.08.2021

Am 07.08.2021 war es endlich soweit – nach einer langen Zeit der sozialen Distanzierung trafen Top-Sportlerinnen und -sportler und außerordentlich ehrenamtlich engagierte Frauen sowie Jugendliche im LLZ „Richard Genthe“ am Kleinen Wannsee zusammen und fieberten der Verkündung der Gewinnerinnen und Gewinner der BTFB-Awards 2019 entgegen.

 

Im Rahmen dieser Veranstaltung des Berliner Turn- und Freizeitsport-Bundes wurden der Vera Ciszak-Preis, der Newcomer-Preis sowie der BTFB Sport-Award verliehen – erstmals Outdoor und bei bestem Wetter.


Vera Ciszak-Preis ehrt „Work-Life-Expertin”

Mit dem seit 2010 jährlich verliehenen Vera Ciszak-Preis werden Frauen für ihr außerordentliches ehrenamtliches Engagement geehrt. In diesem Jahr lautete das Thema „Work-Life-Expertin“, welches durch die überraschte Preisträgerin Ina Tetzner von der Berliner Turnerschaft Korp. Turn- und Sportverein e.V. mehr als verkörpert wird.


Zwei Preisträgerinnen beim Newcomer-Preis

Auch durch die Verleihung des Newcomer-Preises wird auf die Wichtigkeit der ehrenamtlichen Arbeit aufmerksam gemacht. Verliehen wird dieser an Jugendliche und junge Erwachsene, welche einen wichtigen Pfeiler der zukünftigen ehrenamtlichen Vereinsarbeit darstellen. Der Gewinn des Preises gibt den zwei Preisträgerinnen Melanie Gerber vom TSV Berlin-Wittenau 1896 e.V. und Vivien Walther aus dem BTJ Veranstaltungsteam einen großen Ansporn für ihre weitere ehrenamtliche Arbeit.


Die Preisverleihung war ebenfalls durch die Anwesenheit vieler Top-Sportler aus den Reihen des Berliner Turn- und Freizeitsport-Bundes geprägt. Diese lieferten sich im Duell um den Sport-Award ein spannendes Rennen. Die Gewinner der vier Kategorien Jugend (Katharina Fedorov, TSV Spandau 1860 e.V.), Frauen (Christiane Riedel, TuS Lichterfelde e.V.), Männer (Manuel Kögel, Verein für Körperkultur 1901 e.V.) und Team (Faustball AK 35, Verein für Körperkultur 1901 e.V.), wurden vom Präsidium des BTFB ausgewählt und für ihre sportlichen Spitzenleistungen geehrt.


Was bietet einen besseren Rahmen um sportliche Höchstleistungen zu ehren, als die BTFB Awards? In diesem Olympiajahr wurden außerdem für ihre besonderen sportlichen Leistungen Nathalie Köhn, Kapitänin der Nationalmannschaft Gruppe RSG und Olympiaturner Philipp Herder geehrt. Einen wehmütigen Moment gab es dennoch. So mussten wurde mit Robert Hirsch ein hervorragender Trainer verabschiedet. Robert Hirsch verlässt Berlin und Deutschland und wird ab Oktober Nationalmannschaftsmanager der norwegischen Turner. Wir wünschen ihm für diese neue Aufgabe alles Gute und viel Erfolg!


Im Anschluss an die Preisverleihung fand der Abend in einer gemütlichen Atmosphäre am schönen Kleinen Wannsee seinen Ausklang. Für diesen gelungenen Abend gilt allen Nominierten, Laudatoren und Gästen ein herzliches Dankeschön.


Die Preisträgerinnen und Preisträger der BTFB Awards 2019. (Foto: BTFB/Juri Reetz)

Die Preisträgerinnen und Preisträger der BTFB Awards 2019. (Foto: BTFB/Juri Reetz)







Verbandsmagazin


Newsletter-Anmeldung



bdsmplay.netkinkybites.netfuckbdsm.orgblack-bdsm.com