Übersicht Ausbildungen

Hier finden Sie die Ausbildungen des Jahres 2020 in der Übersicht:

Bitte beachten Sie die einzelnen Termine der Ausbildung als vorläufig - Änderungen vorbehalten.

Kampfrichter-D-Lizenz Gerätturnen männlich 

Trainer C Leistungssport Gerätturnen

Übungsleiter C Kinderturnen

2. Lizenzstufe Rehasport bei Wirbelsäulenerkrankungen

 

 

KaRi-Ausbildung Gerätturnen männlich D-Lizenz

BTFB-KaRiDGTM2020

In dieser Einsteiger‐Ausbildung steht die Bewertung der P‐Stufen im Gerätturnen männlich im Mittelpunkt. Grundkenntnisse im Bereich Gerätturnen sind wünschenwert.

Die Ausbildung wird mit einer Prüfung abgeschlossen.

Termine Samstag, den 18. Januar / Sonntag, d. 19. Januar 2020

Zeit:         jeweils 9.00‐16.30 Uhr

Ort:         BTFB – Vorarlberger Damm 39, 12157 Berlin

Kosten: 65,00 Euro

LE:         18 LE

Dozentin: Kathleen Hildesheim

Meldeschluss: 5. Januar 2020

Trainer C Leistungssport Gerätturnen

BTFB-TC-GT2020 

LIZENZAUSBILDUNG Trainer C Leistungssport – Gerätturnen

Die Trainer-Lizenzausbildung Gerätturnen befähigt den künftigen C-Trainer zur Entwicklung turnerischer Grundlagen bei seinen Sportlerinnen und Sportlern in der Einheit von Fertigkeits- und Fähigkeitsentwicklung. Sie richtet sich an künftige Turntrainer mit der Zielrichtung Wettkampfsport. Besonderes Augenmerk wird auf die Herausbildung der Leistungsvoraussetzungen (Athletik, Beweglichkeit, koordinative Voraussetzungen) gelegt. Die Ausbildung wird in Kombination von fachlichem und theoretischem Teil angeboten: Eine separate Buchung des fachlichen Teils für Interessenten, die bereits im Besitz einer DOSB-Lizenz mit anderem Profil sind, ist auf Anfrage möglich.

Anmerkung: Überfachlicher und fachlicher Teil sind separat buchbar (z.B. bei Vorhandensein oder Anstreben einer Lizenz mit anderem Profil – Kostensplit dann: 120,00 Euro für den überfachlichen Teil bei Mitgliedschaft in einem BTFB-Verein / 200,00 Euro fachlicher Teil (jeweils bei Mitgliedschaft in einem BTFB-Verein) – ohne Mitgliedschaft jeweils 50 % Aufschlag). 

Termine/Zeiten: Überfachlicher Teil

13. Februar: 17.30 - 22.00 Uhr, 15. Februar 2020: 15.00 - 19.30 Uhr

16. Februar: 10.00 - 16.00 Uhr, 21. Februar 2020: 17.30 - 22.00 Uhr

22. Februar: 15.00 - 19.30 Uhr, 28. Februar 2020: 17.30 - 22.00 Uhr

29.Februar: 15.00-19.30 Uhr, 5. März 2020: 18.30 – 20.00 Uhr

                (Klausur)

Fachlicher Teil

7. März 2020: 15.00 – 19.30 Uhr, 8. März 2020: 10.00 - 17.00 Uhr

14. März 2020: 15.00 - 19.30 Uhr, 15. März 2020: 10.30 – 15.00 Uhr

20. März 2020: 18.00 - 21.00 Uhr, 21. März 2020: 13.30 - 20.15 Uhr

22. März 2020: 10.30 – 15.00 Uhr, 28. März 2020: 14.30 - 19.45 Uhr

29. März 2020: 10.30 – 15.00 Uhr, 2. April 18.30 – 20.00 Uhr (Klausur)

25. und 26.  April (Lehrproben)

Planänderungen vorbehalten

Ort: BTFB, Vorarlberger Damm 39, 12157 Berlin und andere

Kosten: 480,00 Euro

Gymcardpreis: 320,00 Euro (gilt auch bei Mitgliedschaft in einem BTFB-Mitgliedsverein)

LE: 120

Dozenten: Karl-Heinz Haby und BTFB-Dozententeam

Meldeschluss: 25. Januar 2020

Übungsleiter C Kinderturnen

BTFB-ÜLC KiTU2020

LIZENZAUSBILDUNG ÜL C Kinderturnen

Mit dieser Ausbildung auf der 1. Lizenzstufe möchten wir den Bereich Eltern-Kind-Kleinkinderturnen, wie auch die Zielgruppe der Kinderturn-Übungsleiter in einer Ausbildung bedienen. Der Schwerpunkt wird auf die Förderung und Weiterentwicklung der Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz der Übungsleiter/innen gelegt. Dementsprechend werden folgende Ziele formuliert: 

Die Übungsleiter/innen sollen Inhalte des Eltern-Kind-, Kleinkinder- und Kinderturnens kennenlernen, analysieren und begründen können. Sie sollen Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten bei der Gestaltung von Angeboten im Freizeit- und Breitensport erwerben.

Sie sollen Bewegungsangebote nach den Bedürfnissen der Zielgruppe planen und anbieten können.

Sie sollen organisatorische Voraussetzungen und Bedingungen des Freizeit- und Breitensports kennenlernen und in Bewegungsangebote umsetzen. Im Besonderen bedeutet dies, dass die Übungsleiter/innen durch ihre Ausbildung in der Lage sein sollten: Die Bedeutung der motorischen Entwicklungsförderung für die kognitive, soziale, emotionale und personale Entwicklung des Kindes zu kennen und zu nutzen, - die Entfaltung der elementaren Bewegungsfähigkeiten und Bewegungsfertigkeiten individuell zu fördern, - sportliche, spielerische und gestalterische Bewegungshandlungen anzubieten und -erste Kenntnisse des Körper- und Bewegungsbewusstseins zu vermitteln. 

Für die Übungsleiter/innen bedeutet dies, sich der Bedeutung ihrer Rolle für die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder bewusst zu werden, die Aufgabe als Bewegungsanwalt für Kinder anzunehmen und sich ihrer Sozialkompetenz bewusst zu werden und diese gezielt einzusetzen 

Termine           

Grundkurs:       14.,15. und 16. Februar 2020; 22. und 23. Februar 2020

                       6., 7. und 8. März; 14. und 15. 22. März 2020 (Prüfungen)

Aufbaukurs:    28. und 29. März 2020; 25. und 26. April 2020

                      16. und 17. Mai 2020; 6. und 7. Juni 2020

                      20. und 21. Juni 2020

Zeiten:              Samstag/Sonntag  10.00-16.30 wochentags 18.00-21.45 Uhr

Ort:                    BTFB, Vorarlberger Damm 39,12157 Berlin

                          und Turnhalle Wutzkyallee (Neukölln)

Kosten:              510,00 Euro

Gymcard-Preis: 340,00 Euro (es gilt auch die Mitgliedschaft in einem BTFB-Verein)

LE:                     130 

Dozenten:          Marlies Marktscheffel & BTFB-Dozententeam

Meldeschluss:    1. Februar 2020
 

ZUR BUCHUNGSSEITE

Ausbildung Rehasport Orthopädie / Wirbelsäulenerkrankungen

BTFB-Reha2020

LIZENZAUSBILDUNG 2. Lizenzstufe Rehasport  Wirbelsäulenerkrankungen / Orthopädie 

BTFB e.V. und RehaSport Deutschland e.V. bieten in Kooperation die Ausbildung zum Rehasport-Übungsleiter nach den Richtlinien der BAR an. Nach erfolgreicher Ausbildung und  Absolvieren eines Erste-Hilfekurses (max. 4 Jahre alt), sowie dem  Pflichtmodul (welches separat zu buchen und zu zahlen ist) erhalten Mitglieder von DOSB-Mitgliedsvereinen die B-Lizenz Rehasport Wirbelsäulenerkrankungen. Alle Teilnehmer erhalten den Übungsleiterausweis Orthopädie des Rehasport Deutschland e.V.. Dieser berechtigt zur Leitung von Rehasport-Gruppen im gesamten orthopädischen Spektrum. Der Lehrgang wird mit theoretischen und praktischen Lernerfolgskontrollen abgeschlossen.

TN-Voraussetzung: 1. Lizenzstufe (DOSB) oder ein sportwissenschaftlicher Abschluss; vergleichbare Ausbildung auf Anfrage (Belege sind mit der Anmeldung einzureichen), Teilnahme am Pflichtmodul Rehasport . Es wird vollständige Teilnahme am gesamten Kurs vorausgesetzt - anderenfalls keine Zulassung zur Prüfung und somit keine Lizenzerteilung.

Sofern die Absolventinnen/Absolventen des Lehrgangs die DOSB-Lizenz Übungsleiter/in B Rehabilitationssport erwerben möchten, muss neben der Vorlage des RSD-Übungsleiterausweises auch die der Vorqualifikation bzw. Berufsqualifikation und die der RSD-Teilnahmebescheinigung nachgewiesen werden, bevor die/der Übungsleiter/in zum P8-Lehrgang des DBS zugelassen werden kann. Nach erfolgreicher Absolvierung des P8-Lehrganges, kann die Übungsleiterlizenz B Rehabilitationssport Orthopädie über den DBS beantragt werden, sofern der Nachweis der Erste-Hilfe-Grundausbildung sowie des Ehrenkodex und der Antrag eines Mitgliedsvereins. 

Termine:       14. und 15.März, 28. und 29. März 2020
                    25. und 26. April; 16. und 17. Mai 2020

Zeit:             jeweils 9.00-18.00 Uhr 

Ort:              BTFB, Vorarlberger Damm 39, 12157 Berlin 

Dozenten:     Maria Beetz, Anke Bunse, David Apostolov

Kosten:        450,00 Euro (BTFB-/RSD-Mitglieder)

                     750,00 Euro (Nichtmitglieder)

LE:                90

Meldeschluss: 1. März 2020

ZUR BUCHUNGSSEITE