Kinderschutz im Sport

Der Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund e.V. unterstützt die Initiative „Zusammenarbeit für den Kinderschutz“ des Landessportbundes Berlin, der Sportjugend Berlin und dem Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerk (EJF gAG) als Kooperationspartner für den Sport.

Der BTFB ist Erstunterzeichner der „Erklärung zum Kinderschutz“ und fordert alle Vereine auf, sich dieser Erklärung anzuschließen. Mit 27.000 Kindern in unseren knapp 300 Turnvereinen haben wir eine ganz besondere Verantwortung.

Hilfreiche Informationen zu Fortbildungen, Kooperationspartnern, Links und entsprechenden Materialien finden Sie auf den Internetseiten
www.kinderschutz-im-sport-berlin.de.

Hier zu unserem Flyer

Kinderschutzbeauftragte des BTFB:
Liane Bonin - kinderschutzbeauftragte@btfb.de

Kinderschutz - Aufruf an alle Vereine

Im Jahr 2008 gab es rund 14.000 angezeigte Fälle sexuellen Missbrauchs von Kindern zwischen 6 und 12 Jahren. Zudem gehen Experten von einer hohen Dunkelziffer aus. Rund die Hälfte der Straftäterinnen und...

[mehr]

BTFB ist Erstunterzeichner

Vorreiterrolle des BTFB beim Thema Kinderschutz: „Hinschauen, nicht wegsehen.“ Mit diesem Slogan startete vor einem Jahr der Landessportbund Berlin gemeinsam mit dem Evangelischen Jugend- und Fürsorgewerk...

[mehr]

Akademieprogramm 2018

PROGRAMM KOMPLETT

FITNESS & GESUNDHEIT

TURNEN & WETTKAMPFSPORT

KINDERTURNEN

ZUR BUCHUNG

 

 

Auftaktveranstaltung "Tag des Kinderturnens"

Kombipaket hier buchen

Imagefilm Berliner Turnerjugend

Highlights Ihres BTFB

Lukas und Philipp im Portrait

BTFB-Ticketshop

BTFB Stellenbörse

Förderverein des BTFB

Hauptstadtsport.tv

BTFB Services

GYMCARD & DTB-Shop

  • GYMCARD

BTFB Newsletter

BTFB Kalender