Einladung zum 9. Ehrenamtsdialog

 

Thema: Erste Hilfe bei Sportverletzungen

 

Datum : 08. März 2018

Ort:       Berliner Turn-und Freizeitsport-Bund

             Vorarlberger Damm 39, 12157 Berlin

Zeit:      18:30 Uhr bis voraussichtlich 20:30 Uhr

 

Im Sportbetrieb kommt es leider immer wieder zu Verletzungen und Unfällen. Der Workshop soll Trainerinnen und Trainern, Übungsleiterinnen und Übungsleitern praktikable, medizinisch aktuelle Maßnahmen vermitteln. 

 

Unser Dozent: Robert Scharf - Physiotherapeut und Artist.

Robert Scharf arbeitet z.B. im Physioteam der deutschen DTB-Nationalmannschaft Turnen Männer und weiterer Athleten in anderen Sportarten und betreut Artisten des Chamäleons sowie des Wintergartens.

 

Basierend auf seiner  umfangreichen Erfahrung wird auf folgende Themenbereiche eingegangen:

 

Prävention 

Erstversorgung bei Sportverletzungen

Material und Vorbereitung für Wettkämpfe 

Beispiele aus der Nationalmannschaft für Direktversorgungen 

Im Anschluss: Zeit für Fragen und Antworten

 

Hinweis: Dieser Kurs ist kein klassischer Erste-Hilfe-Kurs mit Zertifikat.

 

Anmeldung unter https://service.btfb.de/Ehrenamt

Wir freuen uns auf Sie!

Der Berliner Ehrenamtsdialog

Der Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund lädt alle interessierten Vereinsvertreter/innen regelmäßig zum Berliner Ehrenamtsdialog ins Rathaus Tiergarten ein. Ziel ist es, zum Thema Ehrenamtlichkeit im Verein ins Gespräch zu kommen und eine Plattform für Austausch und Information zu bieten. Hierbei werden verschiedene Themen mit Experten und interessanten Gästen diskutiert und Informationen bereitgestellt. Die Teilnahme ist kostenlos und interessierte Teilnehmer/innen erhalten für die Verlängerung von BTFB-Lizenzen (überfachlicher Bereich) eine Bescheinigung über 3 LE.

 

 

11./12.11.2017 Thema: Kommunikation

(Gymwelt-Kongress in Kienbaum)
Während des Gymwelt-Kongresses 2017 in Kienbaum wird in mehreren Workshops das umfangreiche und spannende Thema Kommunikation präsentiert. Ob die Kommunikation des Vereins an potentielle Mitglieder, die Kommunikation untereinander, Konfliktmanagement oder die Kommunikation via Social Media - verschiedenste Themen werden in Workshops oder Impulsvorträgen vorgestellt und Raum für Diskussion und Ideenentwicklung geboten.

 

Die Anmeldungen zu den Terminen in Kienbaum erfolgen mit der Kienbaum-Anmeldung im Verlauf des Jahres. Wir freuen uns auf rege Teilnahme und interessante Termine rund um das Ehrenamt.

 

Fragen richten Sie bitte an den Ausschuss unter frauen@btfb.de oder an die Geschäftsstelle unter 030/7879450.

 

7. Berliner Ehrenamtsdialog

Viele Vereinsgruppen präsentieren regelmäßig ihre kreativen Ideen auf Bühnen - sei es zu Wettbewerben, Show-Veranstaltungen oder beim Vereinsfest, im Bezirk oder auch einmal für die Eltern und Freunde. Hierbei entstehen beeindruckende Ideen und Choreographien zu tollen Themen. Aber auch Kostüme, Requisiten, MakeUp, Musik und Rhythmus sind wichtige Themen für die erfolgreiche Präsentation und Begeisterung bei Publikum oder Jury. Diese Themen wurden beim 7. Ehrenamtsdialog am 30.03.2017 im Rathaus Tiergarten vor 21 interessierten Vereinsvertretern beleuchtet.

 

Die Referenten:

 

Finn Blunck, Bundeskampfrichter beim Rendezvous der Besten und Referent des Hessischen Turnverbandes in der C-Trainer-Ausbildung Rhythmik / Gymnastik / Tanz präsentierte den Teilnehmern Hintergrundinformationen zum Aufbau von Shows, Raum, Bewegung und Musik. Als DTB-Choreograph und als Aktiver konnte er schon viele Erfahrungen sammeln. Seine Vereins- und Showgruppe "Fliegende Homberger" trägt seit 2012 den Titel „DTB Showgruppe“ mit dem Bestprädikat „hervorragend“ und wurde nicht zuletzt auf Europäischer Ebene 2014 bei der letzten "Europe Gym for Youth Challenge" in Helsingborg (Schweden) mit Gold belohnt.

 

In einem Vortrag über die Themen Kostüm und Maske berichtete die Dozentin Dorina Tessmann über ihre langjährigen Erfahrungen als aktives Mitglied einer deutsch-brasilianischen Tanzgruppe und Verantwortlichen für Showkostüme für diese und andere Showgruppen. Ihren Beruf, selbstständige Illustratorin, verbindet sie bei der Gestaltung wo sie nur kann mit ihren Ideen . Seit 1999 ist sie als freiberufliche Illustratorin für in- und ausländische Verlage tätig. Als Dozentin lehrt sie bereits seit mehreren Jahren an verschiedenen privaten Designschulen. Ihre Kurse und Vorträge hießen hier Kreativitätstraining, Form und Farbe oder Illustrationskreativität.

 

Zusammenfassung des 7. Berliner Ehrenamtsdialoges

 

6. Berliner Ehrenamtsdialog

Im Rathaus Tiergarten wurde den Teilnehmern des Ehrenamtsdialogs am 11.11.2016 um 18.30 Uhr ein kurzweiliger Abend zum Thema  Vereine 2.0 - modernes Ehrenamt geboten.

 

Die Referenten:


Franziska Berger
Franziska Berger, hauptamtliche Ansprechpartnerin für Ehrenamt, Frauen und Gleichstellung des Landessportbundes Berlin, gab Einblicke in die von ihr betreuten Projekte „Mentoring im Ehrenamt“ und „Vereinscoaching“ und zeigte Möglichkeiten der Teilnahme für Vereine auf. Auch aktuelle Entwicklungen, Informationen und Projekte im Themenbereich Vereinsentwicklung und Ehrenamtsförderung wurden präsentiert.

 

Barbara Westphal
Die NLP-Trainerin/-Coach und Übungsleiterin für Reha-Sport Orthopädie und Psychiatrie sowie präventive Wirbelsäulengymnastik war 11 Jahre lang Vorsitzende des 1. Berliner Judo-Club 1922 e.V. und konnte bereits für das „Vereinscoaching“-Projekt des LSB gewonnen werden. Sie präsentierte neben den Themen „Vereinscoaching - Was kann es leisten?“ und „Selbsthilfe für Vereine“ auch zwei Modelle zur praktischen Anwendung: „Die Kommunikation untereinander verbessern mit dem Meta-Modell der Sprache“ sowie „Ideen finden und umsetzen: Die Walt-Disney-Strategie“.

Best-Practice-Bericht TSV Falkensee
Der TSV Falkensee e.V. ist ein moderner Großsportverein mit 3.010 Mitgliedern in 9 Sportfachbereichen mit 180 ehrenamtlichen Trainern / Übungsleitern / Trainerassistenten und 6 hauptamtlich Angestellten. Das Führen in generationsübergreifenden Teams und neue Führungsstrukturen stehen beim Verein im Mittelpunkt, umgesetzt durch eine effektive moderne Struktur bestehend aus einem hauptamtlichen geschäftsführenden Vorstand und einem ehrenamtlichen Aufsichtsrat. Birgit Faber berichtete über ihre Erfahrungen und Erfolge mit dieser modernen Struktur.

 

Vielen Dank an dieser Stelle an die beiden Dozenten für die tolle Zusammenarbeit und die informativen Vorträge.  Die Präsentationen und unterstützende Unterlagen der Dozenten wurden uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt:

 

Überblick 6. EAD

LSB_Abfrage ehrenamtliches Engagement_Checkliste 2-seitig

LSB_Abfrage VEREIN ehrenamtliches Engagement

LSB_Ausschreibung Vereinscoaching 2017

LSB_Mentoringprojekt_Ausschreibung_2017

LSB_Training, Technik, Taktik Ehrenamtsborschüre

Fotoprotokoll Barbara Westphal

Best Practice Birgit Faber TSV Falkensee

5. Berliner Ehrenamtsdialog

Am Freitag, den 27.05.2016 fand der 5. Berliner Ehrenamtsdialog des BTB im Rathaus Tiergarten statt. Rund um das Thema „Sponsorengewinnung und Fördermöglichkeiten“ wurden die Teilnehmer umfassend informiert.


Inhalte waren:

„Vom Flirt zur Beziehung“ - Wie Vereine Sponsoren gewinnen können
Der Referent Thorsten Brede ist seit 16 Jahren Geschäftsführer der Erlebnis-Factory Gesellschaft für Marketing, Kommunikation, Management und Vertrieb mbH und beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Kundengewinnung und Kundenbindung sowie Marketing und Sponsoring. Er ist unter anderem als Lehrbeauftragter an der Hochschule für Wirtschaft und Recht (HWR) in Berlin tätig und verfügt über eine kaufmännische Vertriebsausbildung und ein Studium in Publizistik und BWL. Mit seinem Vortrag brachte er den Teilnehmern das Thema Sponsorengewinnung näher und präsentierte Handlungsmöglichkeiten.

„Fördermöglichkeiten in der Berliner Sportlandschaft“
Die Diplom-Sportlehrerin Anke Nöcker ist Abteilungsleiterin Sportentwicklung im Landessportbund Berlin und zeichnet sich für die Themen Vereinsentwicklung, Ehrenamt, Angebote im Breiten-, Freizeit- sowie Gesundheitssport und das Sportabzeichen verantwortlich. Auch die Vereinsberatung des LSB sowie die Förderprogramme Übungsleiterbezuschussung, Vereinsentwicklung und Beratungsprogramme wie das Vereinscoaching oder das Mentoring-Projekt liegen in ihrem Verantwortungsbereich. Sie informierte die Teilnehmer eingehend über die Möglichkeiten, mit dem Verein Förderungen wahrzunehmen und welche Voraussetzungen und Formatlitäten es hier zu beachten gibt.

 

Den Teilnehmern wurde erneut ein kurzweiliger Informationsabend geboten, mit vielen Tipps und Hintergrundinformationen sowie angeregter Diskussion. Vielen Dank an dieser Stelle an die beiden Dozenten für die tolle Zusammenarbeit und den informativen Vortrag.

 

Die Präsentationen der Dozenten wurden uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt:


„Vom Flirt zur Beziehung“ - Wie Vereine Sponsoren gewinnen können

Fördermöglichkeiten in der Berliner Sportlandschaft

4. Berliner Ehrenamtsdialog

Am Freitag, den 13.11.2015 fand der 4. Berliner Ehrenamtsdialog des BTB im Rathaus Tiergarten statt. Rund um das Thema „Gestaltung von Vereins-Homepages“ wurden die Teilnehmer umfassend informiert.

 

Bastian Koch, Inhaber der Internet- und Marketingagentur keksbox beleuchtete neben der Geschichte des Internets, auch die Entwicklung von Trends und brachte den Teilnehmern verschiedene Möglichkeiten eines sinnvollen Seitenaufbaus näher. Anhand von Beispielen wurden auch die Struktur im Webdesign und die zugrunde liegenden psychologischen Hintergründe erläutert. Anhand der Liveanalyse der Vereinsseiten erhielten die Teilnehmer praktische Tipps vom Experten und konnten sich untereinander zum Thema austauschen.

 

Den Teilnehmern wurde ein kurzweiliger Informationsabend geboten, den sie mit vielen Tipps und Hintergrundinformationen beenden positiv konnten. Vielen Dank an dieser Stelle an Bastian Koch für die tolle Zusammenarbeit und den informativen Vortrag.

3. Berliner Ehrenamtsdialog am 08.05.2015

Der Ausschuss „Frauen und Ehrenamt“ des Berliner Turn- und Freizeitsport-Bundes präsentierte am 08. Mai 2015 3. Berliner Ehrenamtsdialog im Rathaus Tiergarten.


Den Teilnehmern wurden Impulsreferate zu den Themen „Datenschutz und rechtssicherer Internetauftritt sowie Social Media in Berliner Vereinen und Verbänden“ geboten.  Eingeladen wurden Cornelia Köhncke, Justiziarin des Landessportbundes Berlin sowie Bastian Koch, Gründer und Geschäftsführer der Internetagentur keksbox.

 

Nach den Vorträgen entstand eine rege Diskussion zu den Themen und die Teilnehmer konnten Anregungen für die eigene Arbeit im Verein mitnehmen.

 

Foto-Protokoll 3. Ehrenamtsdialog

Impulsreferat Cornelia Köhncke

Impulsreferat Bastian Koch

Präsentation 3. Ehrenamtsdialog

2. Berliner Ehrenamtsdialog

Der Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund präsentierte am 28. November 2014 den 2. Berliner Ehrenamtsdialog im Balkonsaal des Rathaus Tiergarten. Eingeladen wurden Nadine Nölte und Anett Kiefer der „Initiative Vorreiter“ des Landesverbandes Pferdesport und Gerd Liesegang vom Berliner Fußball-Verband. Den Teilnehmern wurden  Impulsreferate der Gäste zum Thema „Best-Practise-Beispiele / Erfolgsrezepte der Ehrenamtsgewinnung und Engagementförderung in Berliner Vereinen und Verbänden“ geboten sowie die Möglichkeit, in der Dialogphase Informationen auszutauschen, zu diskutieren und Anregungen für die eigene Arbeit im Verein zu erhalten.

 

Foto-Protokoll 2. EAD 281114

Präsentation BFV

Vorstellung des RFVB und Ehrenamt

 

1. Berliner Ehrenamtsdialog

 

Der BTB lud am 21. März 2014 von 18.00 - 21.00 Uhr zum 1. Berliner Ehrenamtsdialog ins Rathaus Tiergarten. Zum Thema Ehrenamtlichkeit im Verein wurde eine Plattform für Austausch und Information geboten, wie Ehrenamtliche gewonnen, gebunden und honoriert werden können.

 

Prof. Dr. Sebastian Braun, Professor am Institut für Sozialwissenschaften und Initiator des Forschungszentrums für Bürgerschaftliches Engagement der Humboldt-Universität zu Berlin (www.for-be.de) hielt einen interessanten Vortrag zum Thema „Gewinnung und Bindung von ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen“.

 

In der anschließenden Dialogphase diskutierten die knapp 20 Teilnehmer in 2 Gruppen bisherige Erfahrungen, Ursachen und aktuelle Probleme sowie Lösungsansätze rund um das „Thema Gewinnung und Bindung von ehrenamtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen“. Ein weiterer Schwerpunkt - die Auszeichnungsmöglichkeiten im Berliner Sport - wurde durch die Arbeitsgruppe „Frauen und Ehrenamtsentwicklung“ des BTB präsentiert.

 

Das positive Feedback und die angeregte Diskussion der Teilnehmer bestätigte die Idee des Berliner Ehrenamtsdialoges und schaffte Vorfreude auf einen erfolgreichen 2. Termin in diesem Jahr. Aktuelle Informationen und neue Termine finden Sie hier auf diesen Seiten.

 

Die Unterlagen des 1. Berliner Ehrenamtsdialoges finden Sie hier:

Präsentation Prof. Dr. Braun

Präsentation 1. Berliner Ehrenamtsdialog

Ehrungsmöglichkeiten im Berliner Sport (Stand 21.03.2014)

Foto-Protokoll 1. Berliner Ehrenamtsdialog

 

Vera Ciszak Preis 2017 verliehen

Der "Vera Ciszak"-Preis wurde am  19.02.2018 im Rahmen der BTFB-Awards im Ehrengastbereich der Max-Schmeling-Halle verliehen. 120 geladene Gäste folgten der Einladung und freuten sich auf die...

[mehr]

erfolgreicher 7. Berliner Ehrenamtsdialog

Kostüme, Requisiten, MakeUp, Musik und Rhythmus sind wichtige Themen für die erfolgreiche Präsentation von Shows und die Begeisterung bei Publikum oder Jury. Diese wurden beim 7. Ehrenamtsdialog am...

[mehr]

Shows - mehr als nur Choreographie - 7. EAD

Experten zum Thema Shows am 30.03.2017!   Viele Vereinsgruppen präsentieren regelmäßig ihre kreativen Ideen auf Bühnen - sei es zu Wettbewerben, Show-Veranstaltungen oder beim Vereinsfest, im Bezirk...

[mehr]

Bewerben Sie sich jetzt! Frollein Turnfest 2017 beim "Vera Ciszak" - Preis

Das Internationale Deutsche Turnfest 2017 in Berlin ist das Highlight im Sportkalender vieler Vereine und v.a. vieler Ehrenamtlicher. In den BTB-Vereinen finden sich viele ehrenamtliche Frauen, die sich in...

[mehr]

"Vera Ciszak" - Preis: VIDEOS online

Sportfanat hat Videos zum "Vera Ciszak" - Preis gedreht. Interviewt wurden die Gewinnerin 2013, Barbara Jensch, das DREAM TEAM aus 2014 und Melanie Stange, Nominierte 2015.   Entstanden sind...

[mehr]

6. Berliner Ehrenamtsdialog am 11.11.2016

Moderne Vereine, alternative Strukturen, Vereins-App u.v.m. - kostenloser Diskussions- und Informationsabend mit Referenten aus LSB, Wirtschaft und Verein. UPDATE: Neben unseren Experten informieren wir...

[mehr]
Treffer 1 bis 6 von 39
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 13-18 19-24 25-30 31-36 37-39 Nächste > Letzte >>

Der BTFB unterstützt die

Anmeldung

Purzelbaum-Sammelstelle

BTFB Event-Tickets

17.-18. November 2018
Bundesliga Frauen
18. November 2018
Show & Dance Gala
06. Januar 2019
Feuerwerk der Turnkunst
16. März 2019
Night of Sports

LSB-Vorzugstickets

Akademieprogramm 2018

PROGRAMM KOMPLETT

FITNESS & GESUNDHEIT

TURNEN & WETTKAMPFSPORT

KINDERTURNEN

ZUR BUCHUNG

 

 

Jetzt teilnehmen:

Auftaktveranstaltung "Tag des Kinderturnens"

Imagefilm Berliner Turnerjugend

BTFB Stellenbörse

Förderverein des BTFB