Rhönradturnen

Deutschland ist die größte Rhönradnation der Welt. Rhönradturnen ist eine Sportart für jede Altersgruppe. Rhönräder gibt es in Größen von 1,55m bis 2,45m und wiegen zwischen 40 und 50kg. Es existieren drei Disziplinen:

 

1) Im Geradeturnen mit oder ohne Musik rollt das Rad auf beiden Reifen, der Turner befindet sich zentral und/oder dezentral im Rad.

 

2) In der Spirale bewegt der Turner das Rad auf nur einem Reifen in einer Kreisbahn. Je nach Neigungswinkel wird hier in große und kleine Spiraleunterschieden.

 

3) Beim Sprung setzt der Sportler das Rad von außen in Bewegung. Nach einem schnellen Anlauf und dynamischem Absprung gelangt er auf das Rad. Von dort zeigt er einen Sprung auf eine Matte (z.B. ein Salto vom Rad).

 

Fachwartin und Ansprechpartnerin ist Petra Tamm.

Rhönradturnen - Stelle die Welt auf den Kopf

Nach oben

sportfanat: Rhönradturnen bei der TuS Neukölln


Nach oben

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Der BTFB unterstützt die

Digitalisierung

Purzelbaum-Sammelstelle

BTFB Event-Tickets

6. Januar 2019
Feuerwerk der Turnkunst
16. März 2019
Night of Sports

LSB-Vorzugstickets

Akademieprogramm 2018

PROGRAMM KOMPLETT

FITNESS & GESUNDHEIT

TURNEN & WETTKAMPFSPORT

KINDERTURNEN

ZUR BUCHUNG

 

 

Jetzt teilnehmen:

Auftaktveranstaltung "Tag des Kinderturnens"

Imagefilm Berliner Turnerjugend

BTFB Stellenbörse

Förderverein des BTFB

BTFB Kalender